Unfall in Visselhövede

Motorradfahrer flüchtet nach Zusammenstoß

Visselhövede - Ein unbekannter Motorradfahrer ist am Montag um 16.45 Uhr im Kreuzungsbereich Goethestr. / Süderstr. mit dem Auto eines 77-jährigen Visselhöveders zusammengestoßen. Anschließend beging er Fahrerflucht.

Der 77-jähriger fuhr mit seinem Hyundai die Große Straße in Richtung Goethestraße entlang und bog nach links in die Süderstraße ab. Hierbei kollidierte er mit einem Motorrad, dessen Fahrer auf der Goethestraße in Richtung Große Straße geradeaus unterwegs war. Erste Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache ergaben, dass der Motorradfahrer vermutlich bei Rot in die Kreuzung einfuhr und so den Unfall verursachte. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfall oder zum flüchtigen Motorradfahrer machen können. Hinweise werden an die Polizeistation Visselhövede unter der Rufnummer 04262/959830 erbeten.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

In diesen 10 Berufen arbeiten die glücklichsten Menschen

Meistgelesene Artikel

A1 nach Unfällen wieder frei

A1 nach Unfällen wieder frei

A1 bis Mittwoch gesperrt: Sanierung im Gang

A1 bis Mittwoch gesperrt: Sanierung im Gang

Sperrung auf der A1: Wenn Mama nach dem Essen fragt

Sperrung auf der A1: Wenn Mama nach dem Essen fragt

Nach Gefahrgut-Unfall: Einsatz für die „Aufräumer“

Nach Gefahrgut-Unfall: Einsatz für die „Aufräumer“

Kommentare