Unfall in Visselhövede

Motorradfahrer flüchtet nach Zusammenstoß

Visselhövede - Ein unbekannter Motorradfahrer ist am Montag um 16.45 Uhr im Kreuzungsbereich Goethestr. / Süderstr. mit dem Auto eines 77-jährigen Visselhöveders zusammengestoßen. Anschließend beging er Fahrerflucht.

Der 77-jähriger fuhr mit seinem Hyundai die Große Straße in Richtung Goethestraße entlang und bog nach links in die Süderstraße ab. Hierbei kollidierte er mit einem Motorrad, dessen Fahrer auf der Goethestraße in Richtung Große Straße geradeaus unterwegs war. Erste Ermittlungen der Polizei zur Unfallursache ergaben, dass der Motorradfahrer vermutlich bei Rot in die Kreuzung einfuhr und so den Unfall verursachte. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 2500 Euro.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die Angaben zum Unfall oder zum flüchtigen Motorradfahrer machen können. Hinweise werden an die Polizeistation Visselhövede unter der Rufnummer 04262/959830 erbeten.

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Bilder der Oscars 2017, die noch lange im Gedächtnis bleiben

Bilder der Oscars 2017, die noch lange im Gedächtnis bleiben

Wie werde ich Masseur/in?

Wie werde ich Masseur/in?

VfB baut dank Terodde Tabellenführung aus - Aue in Not

VfB baut dank Terodde Tabellenführung aus - Aue in Not

Karneval in Riede - Tag 1

Karneval in Riede - Tag 1

Meistgelesene Artikel

Ein närrisches Treiben nach Maß

Ein närrisches Treiben nach Maß

Zurück zum alten System: Eingangsstufe hat ausgedient

Zurück zum alten System: Eingangsstufe hat ausgedient

Der „Quantensprung“

Der „Quantensprung“

Mit 2,2 Promille unterwegs

Mit 2,2 Promille unterwegs

Kommentare