Polizei ermittelt

Unfall auf der K17: 25-Jähriger verstirbt noch im Auto

+
Der Fahrer prallte mit seinem Fahrzeug gegen einen Baum.

Bei einem Verkehrsunfall in der Nacht zu Sonntag ist ein 25-Jähriger aus Walsrode ums Leben gekommen. Der Unfall ereignete sich zwischen Bommelsen und Frielingen.

Visselhövede - In der Nacht zu Samstag um 3.30 Uhr sind einige Kameraden der Ortsfeuerwehr Visselhövede aus dem Schlaf gerissen worden. Der Visselhöveder Rüstwagen wurde zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen Bommelsen und Frielingen angefordert.

Visselhövede: Fahrer stirbt an Unfallstelle

Ein25 Jahre junger Mann aus Walsrode kam mit seinem Auto aus bisher ungeklärter Ursache von der Fahrbahn der K17 zwischen Bommelsen und Neuenkirchen ab und prallte mit der Fahrerseite gegen einen Baum. Der Fahrer verstarb noch in seinem Fahrzeug.

Die Kameraden der Ortsfeuerwehr Bommelsen leuchteten die Einsatzstelle aus, während die Besatzung des Rüstwagens aus Visselhövede die demolierte Fahrertür des Autos mit schwerem hydraulischen Rettungsgerät entfernte, um anschließend den Fahrer aus seinem Fahrzeug zu bergen.

Visselhövede: Polizei ermittelt

Die Polizei nahm die Ermittlungen zur Unfallursache auf. Im Einsatz befanden sich diverse Kameraden der Ortsfeuerwehren Bommelsen, Walsrode und Visselhövede.

Weitere Nachrichten aus Rotenburg:

Rund 500 Motorradfahrer sind am 24. August nach Rotenburg gekommen, um einem in der Szene bekanntenMotorradfahrer das letzte Geleit mit einem Biker-Konvoi zu geben.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Immer in Verbindung für Komfort und Sicherheit

Immer in Verbindung für Komfort und Sicherheit

Welches Tier darf ich im Garten begraben?

Welches Tier darf ich im Garten begraben?

Dämpfer gegen Arsenal: Eintracht verliert zum Europa-Auftakt

Dämpfer gegen Arsenal: Eintracht verliert zum Europa-Auftakt

619. Großmarkt Diepholz - die Eröffnung am Donnerstag

619. Großmarkt Diepholz - die Eröffnung am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Kriete-Kanzlei droht mit Klage

Kriete-Kanzlei droht mit Klage

Mitschmettern auf Platt

Mitschmettern auf Platt

Großeltern auf Zeit

Großeltern auf Zeit

Zu wenig Pacht: SPD fordert Überprüfung

Zu wenig Pacht: SPD fordert Überprüfung

Kommentare