Tanzschau in Visselhövede

1 von 110
Tanzschau in Visselhövede
2 von 110
Tanzschau in Visselhövede
3 von 110
Tanzschau in Visselhövede
4 von 110
Tanzschau in Visselhövede
5 von 110
Tanzschau in Visselhövede
6 von 110
Tanzschau in Visselhövede
7 von 110
Tanzschau in Visselhövede
8 von 110
Tanzschau in Visselhövede

Visselhövede - Am Schluss kullerten ihr die Tränen. „Ich kann nichts dafür. Ich bin so emotional“, erklärte Annika Hamann dem Publikum. Denn am Ende überraschten die Tanzgruppen auf der Tanzschau am Samstagabend in der mit mehr als 350 Gästen vollbesetzten Turnhalle mit einer eigenen eingeübten Choreografie ihre Trainerin.

TanzDie war davon so berührt, dass ihr die Tränen kamen. „Davon habe ich gar nichts gewusst“, schluchzte sie, um sich aber wieder schnell zu fangen. Wieder einmal als Abschluss des Jahres präsentierte die „Dance & Fitness“ – Sparte des VfL Visselhövede ein Tanzschau mit Kinder- und Jugendtanzgruppen in einem Alter von drei bis 18 Jahren zusammengestellt von Annika Hamann, ihrer Tochter Alicia und Celina Kühlmeyer.woe.

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

München - In 72 Jahren reifte sie vom Kinderstar zum Hollywood-Star, später zur „schönsten Großmutter Deutschlands“. In der Nacht zum Dienstag starb …
Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Ostermarkt in Brunsbrock

Beim Ostermarkt im Müllerhaus in Brunsbrock ist immer viel los, doch am Sonntag lief es zu Beginn um 11 Uhr etwas schleppender an als sonst. Die …
Ostermarkt in Brunsbrock

Lätare-Spende in Verden

Immer am Montag nach Lätare treffen sich die Oberhäupter der Stadt Verden, prominente Gäste aus der Politik mit Seeräuber Klaus Störtebeker, um auf …
Lätare-Spende in Verden

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Pflanzung neuer Bäume im St.-Jakobiwald Wittlohe

Meistgelesene Artikel

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“