60 Sportler der Dance-Abteilung des VfL trainieren für Auftritt in Walsrode

Tanzmädels bei Sport-Gala

+
Aus den verschiedenen Tanzelementen wird die Choreografie „Variado“.

Visselhövede - Die frohe Botschaft erreichte die Mädchen der „Dance-Abteilung“ des VfL Visselhövede bereits Anfang des Jahres. Kurz nach ihrem viel umjubelten Auftritt bei Norddeutschlands größter Sportgala, der Sport & Schau in Verden, kam die Anfrage der Veranstalter der Sport Gala Walsrode 2016.

Nach kurzer Überlegung und der Zusage, begann für Leiterin Annika Hamann zunächst die Arbeit im Kopf: Welches Motto, welche Musik und vor allem welche Kinder!

Da die Halle in Krelingen nicht so groß ist wie die in Verden, können nur 60 Mädchen mitfahren. „Nachdem diese schwere Entscheidung gefallen und die Mädchen ausgewählt wurden, ging es in die Planung von Choreographie und Musik“, so Hamann. Das ist jedes Mal die größte Herausforderung.

Aber es gibt bei der Planung dieser Aufführungen noch ein großes Problem: „Wie reißt man das Publikum sowohl mit leisen als auch mit lauten Tönen mit? Tanzt man eher nach traurigen oder nach fröhlicher Musik? Wo stehen die großen, wo die kleinen Mädchen?“

So sei irgendwann das Motto „Variado“ entstanden. „Das Kunstwort steht für Vielseitigkeit und genau das ist die neue Show auch geworden“, so Hamann.

Die Mädchen zwischen sechs und 18 Jahren üben seit den Sommerferien eifrig an ihren Choreographien. Vor zwei Wochen war dann das erste gemeinsame Training. Zurzeit werden die einzelnen Tanzteile wie bei einem Puzzle zusammengesetzt, bis sie ein großes Ganzes ergeben.

„Und nicht nur der Trainerin selbst, sondern auch den vielen Tänzerinnen zauberte der erste Durchlauf eine Gänsehaut auf den Körper und Tränen der Rührung ins Gesicht“, gibt die Vorturnerin unumwunden zu. Restkarten für die Sport Gala Walsrode am Samstag, 30. Januar, sind nach Hamanns Kenntnisstand zurzeit noch in der Nachbarstadt zu haben.

Wer nicht so lange warten will, hat auch schon vorher die Möglichkeit, das sportliche Vermögen der VfL-Tanzabteilung zu bewundern, denn das große Showtanzen der gesamten Abteilung läuft am Samstag, 12. Dezember, ab 18 Uhr in der Turnhalle Auf der Loge. 150 Kinder und Jugendliche im Alter von drei bis acht Jahren zeigen das Erlernte der vergangenen Monate in einer Show.

jw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Mirjana Prather: Freibad statt Ärmelkanal

Mirjana Prather: Freibad statt Ärmelkanal

Kommentare