Söhlingens Schützendamen feiern runden Geburtstag / Hemslingen siegt

Die „Revolution“ wird 40

+
Die Pokalgewinnerin mit Gastgeberin (v.l.): Kerstin Runge, Silke von Loh (Hiddingen), Sonja Indorf (Hemslingen) und Ute Lindhorst (Süderwalsede).

Söhlingen - Die Damenabteilung des Schützenvereins Söhlingen ist eine wichtige Stütze des Vereins. Und das seit 40 Jahren. Aus Anlass des runden Geburtstages wurde nicht nur eine spannende Schießwoche veranstaltet, sondern während einer Feier auch ein Blick zurück geworfen.

15 Frauen hoben die Sparte 1975 aus der Taufe. Acht davon sind noch im Verein. So würdigte Damenleiterin Kerstin Runge die Verdienste der sieben anwesenden Gründerinnen Annegret Kregel, Annegret Schmidt, Anni Vesper, Wilma Gölitzer, Marlitta Wegner, Brigitte Hesse, Angelika Reinke und Ingrid Nowark mit einem Blumenstrauß.

Vorsitzender Herbert Röhrs sprach von einer „weisen Entscheidung“, dass die Damensparte damals gegründet wurde. Mit ihr sei das Vereinsleben abwechslungsreicher geworden. Zudem bedankte sich Röhrs bei allen helfenden Mitgliedern, den Preisesammlern und -spendern für ihr Engagement. Kreisschützenverbandspräsident Olaf Rautenberg, die stellvertretende Kreisdamenleiterin Regina Otten und Bürgermeister Henry Gerken erinnerten in ihren Grußworte ebenfalls an die Verdienste der Damensparte.

Gründungsmitglied Annegret Kregel blickte humorvoll auf die Zeit zurück, als Frauen auch ein Gewehr in die Hand nehmen wollten. „Das beunruhigte die Männer im Dorf so sehr, dass damals die Zeitung von einer Revolution im Schützenverein schrieb“, erzählte Annegret Kregel.

Die anfängliche Skepsis gegenüber den Frauen im Verein wich mit der Zeit. Neben dem Schießsport organisierten die Damen Reisen, Strickabende und Fahrradtouren „und immer ging es feucht-fröhlich zu“, schmunzelte Kregel.

Nach der Schießwoche nahmen Kerstin Runge und Schießwart Nils Reinhold die Preisverteilung vor. Den Damenpokal gewann Hemslingen II vor Süderwalsede und Hiddingen.

woe

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Auto rutscht von nasser Straße: Schwangere schwer verletzt

Auto rutscht von nasser Straße: Schwangere schwer verletzt

Veranstalter erwartet 10.000 Besucher beim Ferdinands-Feld-Festival

Veranstalter erwartet 10.000 Besucher beim Ferdinands-Feld-Festival

22. Beeke-Festival begeistert Folklore-Fans in Scheeßel

22. Beeke-Festival begeistert Folklore-Fans in Scheeßel

Unbekannter lässt auf Grundstück einer Neu-Scheeßeler Familie Hasen frei

Unbekannter lässt auf Grundstück einer Neu-Scheeßeler Familie Hasen frei

Kommentare