Verkehrssicherheitsberater der Polizei informiert

Senioren an 941 von 5.802 Unfällen beteiligt

+
Christoph Steinke

Visselhövede - Polizeihauptkommissar Christoph Steinke wurde deutlich: „Autofahrer dürfen nach ihrer Fahrprüfung lebenslang ein Auto lenken, ohne verpflichtet zu sein, sich zu veränderten Verkehrslagen schulen zu lassen.“

Die Männerunde der Kirchenregion Visselhövede, Brockel, Kirchwalsede hatte den Verkehrssicherheitsberater der Rotenburger Polizeiinspektion eingeladen, um über die Situation im Straßenverkehr im Landkreis zu informieren. Demnach gab es im vergangenen Jahr im Kreisgebiet 5.802 Unfälle. 700 davon waren mit Personenschaden, davon 100 nach Kollision mit einem Baum. „Insgesamt ist die Zahl der Unfälle aber in etwa gleich geblieben“, so Steinke.

Er betonte, dass die Verkehrswacht mit viel Material und mit Verkehrssicherheitsberatern bemüht sei, die Öffentlichkeit über Gefahren im Straßenverkehr aufzuklären. Das beginne im Kindergarten, denn Kinder in diesem Alter könnten Geschwindigkeiten noch nicht abschätzen und bräuchten Verhaltensregeln. 

„Auch Fahranfänger sind noch nicht in allen Verkehrslagen sicher. Dafür braucht es etwa sechs Jahre. Die Anfänger sind bislang mit etwa 30 Prozent Anteil an allen Verkehrsunfällen beteiligt gewesen. Mittlerweile sind es nur noch 20 Prozent“, so Steinke.

Auch um Flüchtlinge sorgt sich die Polizei. Es gab Treffen, bei denen Flüchtlinge eingeladen waren, das Verhalten mit dem Fahrrad im Verkehr unter Polizeischutz praktisch zu üben. Ein ungelöstes Problem seien aber die Wildunfälle. Alle Maßnahmen, Zusammenstöße mit Wild zu minimieren, hätten nicht den erwünschten Erfolg gebracht.

Verkehrsteilnehmer 65 plus waren mit 941 Unfällen beteiligt und bei 732 Fällen Verursacher. Körperliche Beeinträchtigungen älterer Menschen sind bei Unfällen laut Statistik offenbar keine wesentliche Ursache. - wz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Argentinien vor dem WM-Aus - Kroatien siegt 3:0

Argentinien vor dem WM-Aus - Kroatien siegt 3:0

Mbappé schießt Frankreich ins Achtelfinale - 1:0 gegen Peru

Mbappé schießt Frankreich ins Achtelfinale - 1:0 gegen Peru

Hurricane Festival 2018: Bilder von den Campingplätzen 7,8 und 9

Hurricane Festival 2018: Bilder von den Campingplätzen 7,8 und 9

Hurricane Festival 2018: Bilder vom WoMo Grüner Wohnen

Hurricane Festival 2018: Bilder vom WoMo Grüner Wohnen

Meistgelesene Artikel

Aufbau für das Hurricane ist in vollem Gange

Aufbau für das Hurricane ist in vollem Gange

Hurricane-Anreise: Starkregen und schwere Sturmböen erwartet

Hurricane-Anreise: Starkregen und schwere Sturmböen erwartet

Traktor prallt gegen Hauswand: 62-Jähriger schwer verletzt

Traktor prallt gegen Hauswand: 62-Jähriger schwer verletzt

FKP Scorpio: „Die Festivallandschaft differenziert sich“

FKP Scorpio: „Die Festivallandschaft differenziert sich“

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.