Verkehrssicherheitsberater der Polizei informiert

Senioren an 941 von 5.802 Unfällen beteiligt

+
Christoph Steinke

Visselhövede - Polizeihauptkommissar Christoph Steinke wurde deutlich: „Autofahrer dürfen nach ihrer Fahrprüfung lebenslang ein Auto lenken, ohne verpflichtet zu sein, sich zu veränderten Verkehrslagen schulen zu lassen.“

Die Männerunde der Kirchenregion Visselhövede, Brockel, Kirchwalsede hatte den Verkehrssicherheitsberater der Rotenburger Polizeiinspektion eingeladen, um über die Situation im Straßenverkehr im Landkreis zu informieren. Demnach gab es im vergangenen Jahr im Kreisgebiet 5.802 Unfälle. 700 davon waren mit Personenschaden, davon 100 nach Kollision mit einem Baum. „Insgesamt ist die Zahl der Unfälle aber in etwa gleich geblieben“, so Steinke.

Er betonte, dass die Verkehrswacht mit viel Material und mit Verkehrssicherheitsberatern bemüht sei, die Öffentlichkeit über Gefahren im Straßenverkehr aufzuklären. Das beginne im Kindergarten, denn Kinder in diesem Alter könnten Geschwindigkeiten noch nicht abschätzen und bräuchten Verhaltensregeln. 

„Auch Fahranfänger sind noch nicht in allen Verkehrslagen sicher. Dafür braucht es etwa sechs Jahre. Die Anfänger sind bislang mit etwa 30 Prozent Anteil an allen Verkehrsunfällen beteiligt gewesen. Mittlerweile sind es nur noch 20 Prozent“, so Steinke.

Auch um Flüchtlinge sorgt sich die Polizei. Es gab Treffen, bei denen Flüchtlinge eingeladen waren, das Verhalten mit dem Fahrrad im Verkehr unter Polizeischutz praktisch zu üben. Ein ungelöstes Problem seien aber die Wildunfälle. Alle Maßnahmen, Zusammenstöße mit Wild zu minimieren, hätten nicht den erwünschten Erfolg gebracht.

Verkehrsteilnehmer 65 plus waren mit 941 Unfällen beteiligt und bei 732 Fällen Verursacher. Körperliche Beeinträchtigungen älterer Menschen sind bei Unfällen laut Statistik offenbar keine wesentliche Ursache. - wz

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Harry und Meghan barfuß am Strand

Harry und Meghan barfuß am Strand

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Das waren die zwölf erfolgreichsten Deals aus "Die Höhle der Löwen"

Trump droht im Wahlkampf mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Trump droht im Wahlkampf mit Schließung der Grenze zu Mexiko

Trump geht von Tod Khashoggis aus und droht mit Konsequenzen

Trump geht von Tod Khashoggis aus und droht mit Konsequenzen

Meistgelesene Artikel

Ein Atommüll-Lager in Taaken?

Ein Atommüll-Lager in Taaken?

200.000 Euro Schaden nach Brand in ehemaliger Molkerei

200.000 Euro Schaden nach Brand in ehemaliger Molkerei

Feuerwehrmänner üben in der Atemschutzstrecke - jedes Jahr

Feuerwehrmänner üben in der Atemschutzstrecke - jedes Jahr

Ministerpräsident Weil  informiert sich über Angebote im Rotenburger Diakonieklinikum

Ministerpräsident Weil  informiert sich über Angebote im Rotenburger Diakonieklinikum

Kommentare