Sechste Visselhöveder Herbstrallye steigt am 17. Oktober

Warten auf den Startschuss

+
Am 17. Oktober gibt es wieder heiße Rennen rund um Visselhövede zu sehen.

Visselhövede - Nur noch wenige Tage bis zur sechsten Auflage der Visselhöveder Herbstrallye. Gestartet wird am Samstag, 17. Oktober, um exakt 13.01 Uhr auf dem Marktplatz vor dem Rathaus. Neben der Moderation durch Martin Kummerow, dem international erfahrenen Sprecher vom Estering in Buxtehude, wird Bürgermeister Ralf Goebel die Teams auf die 35 Wertungsprüfungskilometer lange Strecke schicken.

Nicht neu, aber nochmals verbessert ist das sogenannte Zuschauerleitsystem. „Hier wird neben der farblichen Markierung der einzelnen Strecken und der Ausschilderung zu den Zuschauerpunkten in diesem Jahr erstmals mit QR-Codes gearbeitet“, heißt es bei der Motorsport-Gemeinschaft Visselhövede (MSG). Auf der Internetseite der MSG werden die Zuschauerpunkte mittels QR-Code gekennzeichnet. Durch Abfotografieren und Navigation über Handy mittels Google können so auch Ortsfremde schnell zu den offiziellen Zuschauerpunkten gelangen.

Ebenfalls erstmals in diesem Jahr kommt das exklusiv für die Motor-Sport-Gemeinschaft Visselhövede entwickelte Online-Nennsystem zum Einsatz. Hier besteht die Gelegenheit, dass sich interessierte Motorsportfans schon vor der Veranstaltung über die teilnehmenden Teams informieren können. Nahezu alle Mannschaften sind mit Fotos der Fahrzeuge abgebildet.

Die genauen Stecken der aktuellen Veranstaltungen werden wieder erst in der kommenden Woche bekannt gegeben, denn die MSG legt großen Wert drauf, des es keine illegalen Rennen gibt. „Dem Verein ist es gelungen, eine hervorragende Motorsportveranstaltung zu etablieren, die im Norden ihresgleichen sucht“, heißt es in der Mitteilung.

jw

Mehr zum Thema:

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Kunstdiebstahl im Bode-Museum: Keine Spur von 100-Kilo-Münze

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Christine Kaufmann (†): Bilder aus ihrem Leben

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Küken liefern „PiepSchau“ in der Grundschule Asendorf

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Meistgelesene Artikel

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Kommentare