Wählerliste in Schwitschen

Acht Kandidaten stellen sich zur Wahl

Das sind die Kandidaten der Wählergruppe Schwitschen: Hartmut Wallin, Klaus-Henning Vesper, Christina Röhrs, Maik Schröder, Rita Gerke, Esther Stegmann, Dagmar Kühnast und Dörte Erber.
+
Das sind die Kandidaten der Wählergruppe Schwitschen: Hartmut Wallin, Klaus-Henning Vesper, Christina Röhrs, Maik Schröder, Rita Gerke, Esther Stegmann, Dagmar Kühnast und Dörte Erber.

Schwitschen – „Dass der Ortsrat Schwitschen nur aus drei Mitgliedern besteht, kann nicht angehen“, bedauert Maik Schröder. Daher hat er sich auch auf die Liste der „Wählergruppe Schwitschen“ setzen lassen. Er will, wie seine sieben Mitstreiter, zu denen Dörte Erber, Klaus-Henning Vesper, Esther Stegmann, Christina Röhrs, Hartmut Wallin, Rita Gerke sowie Ortsvorsteherin Dagmar Kühnast gehören, etwas für den Ort bewirken.

Esther Stegmann, Mutter zweier Kinder, möchte besonders für Familien eine Perspektive schaffen und die Zukunft gestalten. „Für den Ort, in dem wir leben“, möchte Rita Gerke aktiv werden, und engagiert sich daher zukünftig in der Wählergruppe.

In der geheimen Wahl, wurden die acht Bewerber einstimmig gewählt. „Wir freuen uns, dass sich so viele Interessierte gefunden haben, die sich für den Ort Schwitschen einbringen wollen“, so Dagmar Kühnast nach der Gründungsversammlung. „Wir sind gut aufgestellt. Es ist ein guter Querschnitt von jung, alt und Erfahrenen, außerdem sind verschiedene Berufsgruppen und alle Gemarkungen vertreten.“

Ortsrat soll wieder komplett tagen

Demnächst wird die Wählerliste bei der Stadt Visselhövede eingereicht und muss dort abgesegnet werden. „Letztendlich entscheidet aber der Wähler, welche fünf der acht Kandidaten in den Ortsrat gewählt werden. Die anderen sind Nachrücker“, erklärt die Ortsvorsteherin.

Und damit die Wähler auch zur Wahl am 12. September wissen, wer hinter den Namen auf der Liste steht, wird es noch eine Vorstellung der einzelnen Personen geben. „Entweder fertigen wir einen Flyer an, oder es gibt, wenn möglich, auch eine persönliche Vorstellungsrunde“, erläutert Kühnast, die mit Michael Borgert und Thorsten Stöckmann bis zum Ende der Wahlperiode im Ortsrat Schwitschen sitzt. Beide Männer stehen nicht mehr zur Wahl.  

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Ehepaar Norden gibt Lütje Isdeel in Fintel wegen benachbarten Bautätigkeiten auf

Ehepaar Norden gibt Lütje Isdeel in Fintel wegen benachbarten Bautätigkeiten auf

Ehepaar Norden gibt Lütje Isdeel in Fintel wegen benachbarten Bautätigkeiten auf
Schlauchbootregatta auf dem Visselsee: Schlag auf Schlag

Schlauchbootregatta auf dem Visselsee: Schlag auf Schlag

Schlauchbootregatta auf dem Visselsee: Schlag auf Schlag
Günter Scheunemann kandidiert zum dritten Mal für den Bundestag

Günter Scheunemann kandidiert zum dritten Mal für den Bundestag

Günter Scheunemann kandidiert zum dritten Mal für den Bundestag
Die Kreissprecher über den Zustand der Grünen: „Das ist jetzt eine andere Partei“

Die Kreissprecher über den Zustand der Grünen: „Das ist jetzt eine andere Partei“

Die Kreissprecher über den Zustand der Grünen: „Das ist jetzt eine andere Partei“

Kommentare