Schwerer Verkehrsunfall in Hiddingen

1 von 10
Der Wagen rauschte in einen Verkaufsstand für Kartoffeln, flog anschließend durch mehrere Bäume hindurch auf einen Acker, wo das Auto schließlich liegen geblieben ist.
2 von 10
Der Wagen rauschte in einen Verkaufsstand für Kartoffeln, flog anschließend durch mehrere Bäume hindurch auf einen Acker, wo das Auto schließlich liegen geblieben ist.
3 von 10
Der Wagen rauschte in einen Verkaufsstand für Kartoffeln, flog anschließend durch mehrere Bäume hindurch auf einen Acker, wo das Auto schließlich liegen geblieben ist.
4 von 10
Der Wagen rauschte in einen Verkaufsstand für Kartoffeln, flog anschließend durch mehrere Bäume hindurch auf einen Acker, wo das Auto schließlich liegen geblieben ist.
5 von 10
Der Wagen rauschte in einen Verkaufsstand für Kartoffeln, flog anschließend durch mehrere Bäume hindurch auf einen Acker, wo das Auto schließlich liegen geblieben ist.
6 von 10
Der Wagen rauschte in einen Verkaufsstand für Kartoffeln, flog anschließend durch mehrere Bäume hindurch auf einen Acker, wo das Auto schließlich liegen geblieben ist.
7 von 10
Der Wagen rauschte in einen Verkaufsstand für Kartoffeln, flog anschließend durch mehrere Bäume hindurch auf einen Acker, wo das Auto schließlich liegen geblieben ist.
8 von 10
Der Wagen rauschte in einen Verkaufsstand für Kartoffeln, flog anschließend durch mehrere Bäume hindurch auf einen Acker, wo das Auto schließlich liegen geblieben ist.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Neuenkirchener Straße kurz vor dem Ortseingang von Hiddingen (Visselhövede) ist am frühen Morgen ein 44-jähriger Autofahrer aus Neuenkirchen mit leichten Blessuren davon gekommen.

„Der Mann hatte ein Riesenglück“, sagte einer der Feuerwehrmänner vor Ort, nachdem er und seine Kollegen den Mann aus dem Wrack seines Skoda befreit hatten. 

Das könnte Sie auch interessieren

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch die …
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Artenreich: Schimpansen-Schlucht und Elefanten-Kino

Elefanten im Fluss, Löwen auf Bäumen, Schimpansen in der Schlucht: Der Queen-Elizabeth-Nationalpark in Uganda ist besonders artenreich. Denn im …
Artenreich: Schimpansen-Schlucht und Elefanten-Kino

Erst Tod, dann Torte - Morbides Wien

Der Tod gehört zum Leben, vor allem aber gehört er zu Wien. Die österreichische Hauptstadt hat ein besonderes Verhältnis zum Sterben. Gruft, …
Erst Tod, dann Torte - Morbides Wien

„Desaster Italien“: Pressestimmen nach dem Debakel in WM-Playoffs

Die italienische Nationalmannschaft hat erstmals seit 60 Jahren die Endrunde einer Fußball-WM verpasst. Dementsprechend groß ist die Enttäuschung. …
„Desaster Italien“: Pressestimmen nach dem Debakel in WM-Playoffs

Meistgelesene Artikel

Prozess um Blutrache-Mord von Visselhövede beginnt: Anklage spricht von Hinrichtung

Prozess um Blutrache-Mord von Visselhövede beginnt: Anklage spricht von Hinrichtung

Knotenpunkt L 130-Fuhrenkamp-Vareler Weg soll ausgebaut werden

Knotenpunkt L 130-Fuhrenkamp-Vareler Weg soll ausgebaut werden

83-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Barchel tödlich verletzt

83-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Barchel tödlich verletzt

Ausschuss befasst sich mit Bau des Helvesieker Feuerwehrhauses

Ausschuss befasst sich mit Bau des Helvesieker Feuerwehrhauses