Baumfrevel in Delventhal

Unbekannte sägen Baumstämme durch: „Das grenzt schon an Sabotage“

Die Stämme wurden sauber durchtrennt.
+
Die Stämme wurden sauber durchtrennt.

Delventhal – Visselhövedes Bürgermeister Ralf Goebel hat seinen Augen nicht getraut, als er sich nach Hinweisen auf den Weg nach Delventhal gemacht hat, um sich dort die vom Bauhof gepflanzten Obstbäume, die gerade am Austreiben waren, anzugucken: „Die Stämme aller vier Bäume haben Unbekannte vermutlich mit einer Akkusäge sauber durchtrennt.“

Rund drei Meter hoch sind Bäume gewachsen, die an dem frisch asphaltierten Verbindungsweg von Delventhal nach Schwitschen gepflanzt worden waren. Das besonders Perfide an der Sachbeschädigung: Die Bäume wurden in den Pflanzhilfen stehen gelassen. „So waren die Taten auf den ersten Blick kaum zu erkennen. Das ist nicht nur einfach Baumfrevel, sondern grenzt schon an Sabotage“, so Goebel, der sich die Frage stellt, warum jemand so etwas mitten in der freien Landschaft macht. Die Bäume störten keine Nachbarn und keinen Landwirt und sogar die großen Landmaschinen könnten den Weg problemlos nutzen.

Die Visselhöveder Verwaltung hat Anzeige bei der Polizei erstattet und hofft auf Zeugen, die „uns helfen, den Verursacher dieser absolut sinnfreien Tat zu finden“, so Goebel.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Tipps für Erdbeeren auf dem Balkon und im Beet

Tipps für Erdbeeren auf dem Balkon und im Beet

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Perfekt für den Frühling: Weinpaket „Grün, Grüner, Veltliner“

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Trotz großem Kampf gegen Man City: Aus für den BVB

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Smartes Housekeeping: Haushaltshilfe einfach online buchen

Meistgelesene Artikel

Nach Überfall auf Familie: Durchsuchungen in Visselhövede

Nach Überfall auf Familie: Durchsuchungen in Visselhövede

Nach Überfall auf Familie: Durchsuchungen in Visselhövede
Ein Besuch im Rotenburger Testzentrum: Mehr positive Ergebnisse

Ein Besuch im Rotenburger Testzentrum: Mehr positive Ergebnisse

Ein Besuch im Rotenburger Testzentrum: Mehr positive Ergebnisse

Kommentare