Nach Tipp einer Zeugin

Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer in Visselhövede

Visselhövede - Einen offensichtlich betrunkenen Autofahrer meldete eine aufmerksame Zeugin am Freitagabend der Polizei. Ein 60-Jähriger war auf der Bundesstraße von Wittorf nach Visselhövede unterwegs.

Eine Streifenwagenbesatzung der Rotenburger Polizei hielt das Fahrzeug des Betrunkenen in der Rotenburger Straße in Visselhövede an und führte eine Kontrolle durch. Dabei bestätigte sich der Eindruck der Zeugin. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,27 Promille.

Bei dem 60 Jahre alten Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Erfolge im Artenschutz: Comeback des Mauritiusfalken

Erfolge im Artenschutz: Comeback des Mauritiusfalken

Rockappell der Schützengilde auf der Herrlichkeit

Rockappell der Schützengilde auf der Herrlichkeit

Loveparade-Veranstalter spricht Angehörigen Beileid aus

Loveparade-Veranstalter spricht Angehörigen Beileid aus

Erfolge im Artenschutz: Das Comeback des Mauritiusfalken

Erfolge im Artenschutz: Das Comeback des Mauritiusfalken

Meistgelesene Artikel

Zurück in das Mittelalter

Zurück in das Mittelalter

Tödlicher Unfall auf der A1: Vater stirbt, Mutter und Kinder schwer verletzt

Tödlicher Unfall auf der A1: Vater stirbt, Mutter und Kinder schwer verletzt

Unfall im Kreisverkehr: Radfahrer schwer verletzt

Unfall im Kreisverkehr: Radfahrer schwer verletzt

Vorfahrt missachtet: Fünf Verletze bei Kollision auf K208

Vorfahrt missachtet: Fünf Verletze bei Kollision auf K208

Kommentare