Nach Tipp einer Zeugin

Polizei stoppt betrunkenen Autofahrer in Visselhövede

Visselhövede - Einen offensichtlich betrunkenen Autofahrer meldete eine aufmerksame Zeugin am Freitagabend der Polizei. Ein 60-Jähriger war auf der Bundesstraße von Wittorf nach Visselhövede unterwegs.

Eine Streifenwagenbesatzung der Rotenburger Polizei hielt das Fahrzeug des Betrunkenen in der Rotenburger Straße in Visselhövede an und führte eine Kontrolle durch. Dabei bestätigte sich der Eindruck der Zeugin. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,27 Promille.

Bei dem 60 Jahre alten Fahrer wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schnee, Eis und Sturm sorgen für Chaos

Schnee, Eis und Sturm sorgen für Chaos

Aus der Traum: DHB-Frauen bei Heim-WM ausgeschieden

Aus der Traum: DHB-Frauen bei Heim-WM ausgeschieden

Jerusalem-Streit löst Unruhen aus

Jerusalem-Streit löst Unruhen aus

Martfelder Weihnachtsmarkt in Schnee gehüllt

Martfelder Weihnachtsmarkt in Schnee gehüllt

Meistgelesene Artikel

Kindergarten „Vintloh-Zwerge“ feiert neuen Anbau

Kindergarten „Vintloh-Zwerge“ feiert neuen Anbau

Brockeler wollen Pläne verhindern: Kampf gegen den Funkturm

Brockeler wollen Pläne verhindern: Kampf gegen den Funkturm

DRK-Sottrum: Ein Vollblut-Ehrenamtler tritt kürzer

DRK-Sottrum: Ein Vollblut-Ehrenamtler tritt kürzer

Tiertransporter kippt in Graben

Tiertransporter kippt in Graben

Kommentare