Bei Rosebrocks gibt es Schnitzel satt

Visselhöveder findet Riesenboviste

+
Pilzsammler Uwe Rosebrock mit seinen beiden Riesenpilzen, die er auf einer Wiese gefunden hat.

Visselhövede - Die nächsten Tage braucht sich der passionierte Pilzsammler Uwe Rosebrock keine Gedanken über ein deftiges Abendbrot zu machen. Denn bei ihm kommen dicke „Pilzschnitzel“ auf den Tisch.

Damit sind aber nicht die Fleischstücke nach Jägerart gemeint, sondern Scheiben eines Riesenbovisten, den der Visselhöveder jetzt auf einer gut gedüngten Wiese gefunden hat. „Die beiden Pilze haben jeweils einen Durchmesser von rund 25 Zentimetern und der größere wiegt mehr als ein Kilo“, so der 57-jährige Bahnbeamte, der im Herbst ständig auf der Suche nach schmackhaften Pilzen in den Wäldern rund um Visselhövede ist. „Ich dachte zunächst an große Steine, die dort auf der Weide lagen, aber dann habe ich die Pilze entdeckt und war ob ihrer Größe ein wenig überrascht“, so Rosebrock, der die Pilzschnitzel ein wenig mit Eiermasse paniert, mit Salz und Pfeffer würzt und dann in die Pfanne haut. 

jw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

An Spaniens Costa de la Luz entlang

An Spaniens Costa de la Luz entlang

Der Weg zum selbst gebauten Wohnmobil

Der Weg zum selbst gebauten Wohnmobil

Namibia-Rundreise mit dem Rooftop-Camper

Namibia-Rundreise mit dem Rooftop-Camper

WM: England, Belgien und DFB-Gegner Schweden mit Siegen

WM: England, Belgien und DFB-Gegner Schweden mit Siegen

Meistgelesene Artikel

Kräuter stehen in Horstedt im Mittelpunkt

Kräuter stehen in Horstedt im Mittelpunkt

50 Jahre Naturlandhof Wiederhold in Bellen

50 Jahre Naturlandhof Wiederhold in Bellen

Stadtradeln endet mit Rekord

Stadtradeln endet mit Rekord

„Brennholz-Manni“ Manfred Wahlers stellt zweites Benefiz-Fest auf die Beine

„Brennholz-Manni“ Manfred Wahlers stellt zweites Benefiz-Fest auf die Beine

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.