Geburtstagsparty auf dem Marktplatz

„Rock am Brunnen“ zum 150-jährigen der Rotenburger Kreiszeitung 

Die Organisatoren haben zurzeit alle Hände voll zu tun, um die Programmpunkte im Detail zu klären. - Foto: Wieters

Visselhövede - Von Jens Wieters. In genau einem Monat sind sicherlich die meisten Urlauber wieder in heimischen Gefilden und freuen sich darauf, mal so richtig mit Freunden und Bekannten abzufeiern. Und das steht in genau einem Monat auf dem Visselhöveder Marktplatz an. Denn dort wird der 150. Geburtstag unserer Zeitung gefeiert. Die Stadtverwaltung, die Wirtegemeinschaft und die Mediengruppe Kreiszeitung organisieren das zweitägige Spektakel, das mit „Rock am Brunnen“ am Samstag, 5. August, um 18 Uhr beginnt.

150 Jahre Rotenburger Kreiszeitung und 150 Jahre Visselhöveder Nachrichten, das wird an den beiden Tagen des Wochenendes mit einem zünftigen Fest für die ganze Familie gebührend gefeiert.

Zurzeit steckt der „Festausschuss“, bestehend aus der Stadt Visselhövede, der Mediengruppe Kreiszeitung, einigen Gastwirten und anderen Unternehmern, bis über beide Ohren in der Organisation der zweitägigen Veranstaltung, die mit viel Musik, Mitmachaktionen, kulinarischen Höhepunkten, Gewinnspielen und einer Menge Aufführungen sicherlich viele Gäste auch von außerhalb der Visselhöveder Stadtgrenze auf den Marktplatz locken wird.

Einen Monat vor der Feier stehen so langsam alle Programmpunkte. Fest steht schon mal, dass der Samstagabend unter dem Titel „Rock am Brunnen“ den Musikfans vorbehalten bleibt. Ab etwa 18 Uhr entern die Musiker der Bands Shotgun und Space Cowboys die große Bühne, die am Rathaus aufgebaut wird. „Wir sprechen uns noch im Detail ab, aber aktuell ist geplant, dass wir abwechselnd auf der Bühne rocken“, so Lucky Möller von der Shotgunband. Für eine professionelle Licht- und Tonlage sorgt übrigens Leo Krentz vom Polizeimusikkorps Niedersachsen.

Rings um die Tanzfläche auf dem gepflasterten Marktplatz werden einige Getränkebuden aufgebaut, sodass für genügend Erfrischung gesorgt ist. Wer es exotischer mag, kann sich an einer Cocktailbar die angesagtesten Sommerdrinks mixen lassen. „Dort präsentieren wir einige Überraschungen“, so Hans-Joachim Rodewald, der an beiden Tagen gemeinsam mit dem Team des Restaurants „Der Grieche“, der Stadtbäckerei Tamke und der Eisdiele Venezia den gastronomischen Bereich abdeckt.

Am Sonntagvormittag gegen 11 Uhr beginnt das große Familienfest mit einem zünftigen Frühschoppen bei viel Musik. Denn der vielköpfige Musikzug Bothel ist mit von der Partie und wird die großen und kleinen Besucher in Stimmung bringen. Die Shantys der Gruppe „Wolke, Wind und Wogen“ aus Langwedel werden garantiert zum Mitsingen animieren. Die Mediengruppe Kreiszeitung wird mit Aktionsständen dabei sein, die Firma Hoyer baut ein Zelt auf, in dem viele Mitmachaktionen laufen, eine Torwand und ein Glücksrad werden aufgebaut. Es gibt Kinderschminken, eine Hüpfburg der DLRG und viele andere Dinge mehr sorgen dafür, dass keine Langeweile aufkommt. Natürlich kann die Küche daheim auch am Sonntag kalt bleiben, denn im großen Zelt werden ein warmes Mittagessen und am Nachmittag Kaffee und Kuchen serviert und an weiteren Ständen gibt es eher rustikalere Genüsse. Ab sofort wird auf die Veranstaltung durch eine besondere Werbeaktion hingewiesen. Denn in allen Filialen der Bäckerei Tamke werden in den kommenden Wochen rund 80 000 Brötchentüten über die Ladentheken gereicht. Dort sind die Termine und Aktionen genau aufgelistet.

Übrigens: Der Eintritt ist an beiden Tagen kostenlos, ebenso viele Aktionen sowie Essen und Trinken gibt es zu günstigen Preisen.

Lesen Sie auch: „Hundertfuffzig“: Redakteur nimmt Jubiläumssong auf

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Eiskalt oder scharf: Rezepte mit Pflaumen und Zwetschgen

Kaktusfeigen richtig öffnen

Kaktusfeigen richtig öffnen

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

VW Tiguan Allspace im Test: Wegen des Erfolgs verlängert

Meistgelesene Artikel

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

„La Strada“-Eröffnung: Regionale und internationale Künstler begeistern

Tausende Besucher bei neunter Auflage von „La Strada unterwegs“ in Rotenburg

Tausende Besucher bei neunter Auflage von „La Strada unterwegs“ in Rotenburg

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Richter kassieren Girl-Urteil

Richter kassieren Girl-Urteil

Kommentare