„Auch Platz für einen Kegelclub“

Rotenburger Wirtschaftsforum besucht Visselhöveder Gewerbeareal

+
Joachim Behrens

Visselhövede - Das Rotenburger Wirtschaftsforums (RWF) überzeugte sich während eines Treffens von den vielen wirtschaftlichen Möglichkeiten auf dem ehemaligen Visselhöveder Kasernengelände, das jetzt Gewerbe-Campus heißt.

Gastgeber Joachim Behrens stellte sein Unternehmen vor und zeigte den Gästen die landwirtschaftlichen Verbrauchsgüter mit denen die Firma JBS handelt. Rund 140 Mitarbeiter betreuen Kunden in 30 Ländern. „Ein weiteres Wachstum an dem alten Standort in Scheeßel war leider nicht mehr möglich und deswegen wagten wir den Schritt zur Kasernenkonversion in ein Gewerbegebiet“, so Behrens. „Der Erfolg gab uns Recht, auch wenn das ganze Projekt ein großer Aufwand war und wir schon mehr als den ursprünglichen Kaufpreis investiert haben.“ 

Auch die Kultur erhält Räume

Die 33 Gebäude werden nur zum Teil von JBS genutzt. Eine hochmoderne Energiezentrale könnte auch noch weitere Mieter auf dem Gelände mit Power versorgen, da JBS für einige Objekte weitere Nutzer sucht. „Wir brauchen noch einen Kegelclub, der ein neues Clubheim sucht, da wir eine wunderbare Kegelbahn frei haben“, scherzte Behrens. Auch ein Schießstand und der Funkturm seien noch vakant. Ein Reparaturbetrieb für landwirtschaftliche Maschinen und das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft sei schon jetzt in der Lehnsheide untergebracht. 

Für einen Gastronomiebetrieb mit einer Großküche gäbe es noch jede Menge Platz für unternehmerische Aktivitäten. Das Offiziersheim könnte eine Kindertagesstätte werden. Aber nicht nur Business soll es auf dem Gelände geben, sondern auch die Kunst bekommt Räume. Im Gebäude vier entsteht eine Art Visselhöveder Kulturzentrum.

lee

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

Terroranschlag in Barcelona mit vielen Toten

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Übung des Ortsvereins Bassum und des Technischen Hilfswerks

Meistgelesene Artikel

1500 Schützen feiern in Westervesede

1500 Schützen feiern in Westervesede

Rotenburger Werke feiern das Sommerfest an der Lindenstraße

Rotenburger Werke feiern das Sommerfest an der Lindenstraße

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

„La Strada – Straßenzirkus“ startet Freitagabend

Kommersabend des Kreisschützenfestes: „Heute wollen wir nur feiern“

Kommersabend des Kreisschützenfestes: „Heute wollen wir nur feiern“

Kommentare