Zwischen Lüdingen und Kirchwalsede

Mutter und drei Kinder nach Unfall schwer verletzt

+
Mutter und drei Kinder nach Unfall schwer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 205 zwischen Lüdingen und Kirchwalsede wurden am Freitagmorgen drei Kinder und die Fahrerin des Renault Espace schwer verletzt.

Die 33-jährige Mutter der Kinder im Alter von drei, fünf und acht Jahren war gegen 7.45 Uhr am Steuer ihres Kombis aus bisher unbekannten Gründen auf der Fahrt zur Schule in Kirchwalsede auf Höhe des Parkplatzes nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Die achtjährige Tochter der Lüdingerin wurde per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die anderen drei Insassen des Vans wurden nach der Erstversorgung durch einen Notarzt per Krankenwagen in eine Klinik gebracht. Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn glatt. Nach Angaben der Polizei wurde der Renault total zerstört.

jwFoto: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Wie werde ich Verkehrsingenieur/in?

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Tageslicht und Ausblick – Welches Dachfenster sich eignet

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Meistgelesene Artikel

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Notfallpatienten werden in Zeven nicht mehr aufgenommen

Notfallpatienten werden in Zeven nicht mehr aufgenommen

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Kommentare