Zwischen Lüdingen und Kirchwalsede

Mutter und drei Kinder nach Unfall schwer verletzt

+
Mutter und drei Kinder nach Unfall schwer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße 205 zwischen Lüdingen und Kirchwalsede wurden am Freitagmorgen drei Kinder und die Fahrerin des Renault Espace schwer verletzt.

Die 33-jährige Mutter der Kinder im Alter von drei, fünf und acht Jahren war gegen 7.45 Uhr am Steuer ihres Kombis aus bisher unbekannten Gründen auf der Fahrt zur Schule in Kirchwalsede auf Höhe des Parkplatzes nach links von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Baum geprallt. Die achtjährige Tochter der Lüdingerin wurde per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die anderen drei Insassen des Vans wurden nach der Erstversorgung durch einen Notarzt per Krankenwagen in eine Klinik gebracht. Zum Unfallzeitpunkt war die Fahrbahn glatt. Nach Angaben der Polizei wurde der Renault total zerstört.

jwFoto: Polizei

Mehr zum Thema:

Sieben Festnahmen nach Terroranschlag von London

Sieben Festnahmen nach Terroranschlag von London

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

Schüler erteilen Rassismus einen Platzverweis

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

16-jährige Radlerin stirbt bei Unfall

Schnelles Internet für 2 000 Haushalte

Schnelles Internet für 2 000 Haushalte

Kommentare