Putztag am 10. März

Mitmach-Aktion für eine saubere Stadt

+
Berge von Müll sollen am Samstag, 10. März, während einer Freiwilligen-Aktion gesammelt werden.

Visselhövede - Von Jens Wieters. In Nindorf gibt es eine solche Aktion, in Schwitschen und auch in Jeddingen. Am Samstag, 10. März, steht darum auch im Kernort Visselhövede eine Frühjahrsputzaktion an, bei der jeder mitmachen kann.

„Wir haben uns überlegt, dass wir eine ähnliche Aktion auf die Beine stellen, wie es sie in den Dörfern rings um Visselhövede schon lange gibt“, sagt Stephan Cordes-Kallenberger, der gemeinsam mit anderen Mitstreitern den Putztag organisiert.

Bürgermeister Ralf Goebel hat aktive Mithilfe angekündigt

Zwar sind noch einige Details zu klären, aber der grobe Rahmen steht bereits. Treffpunkt ist demnach am Samstag, 10. März, um 10 Uhr am Haus der Bildung. „Jeder kann mitmachen“, so Cordes-Kallenberger, der aber bereits 18 Helfer um sich weiß. So sind einige Mitglieder des Musikzugs Train of Music sowie Schwimmer des VSC mit dabei und auch andere Visselhöveder Bürger, die über soziale Medien in Kontakt stehen, haben bereits ihre Teilnahme signalisiert. „Die Idee ist letztlich dadurch gereift, dass einige Einwohner immer nur am Meckern waren über die Zustände in der Stadt. Einer hat dann mal vorgeschlagen, selbst aktiv zu werden, statt nur zu kritisieren. So ist das Ganze ins Rollen gekommen“, erzählt Cordes-Kallenberger.

Im Visselhöveder Rathaus nimmt man die Aktion wohlwollend zur Kenntnis: „Sie wird verwaltungsseitig sehr unterstützt mit all den vorhandenen Möglichkeiten. Sogar Bürgermeister Ralf Goebel hat seine aktive Mithilfe angeboten“, ist aus dem Rathaus zu hören.

Wer hat Greifzangen?

Der städtische Bauhof sorgt übrigens für den Abtransport des gesammelten Mülls und stellt auch im Vorfeld die benötigten Säcke zur Verfügung. „Was uns aktuell noch fehlt, sind Greifzangen, vielleicht gibt es ja jemanden, der welche hat“, so Cordes-Kallenberger. Ansonsten sollten die Helfer am 10. März nur Warnwesten, Handschuhe und jede Menge Einsatzwillen mitbringen. „Wenn die Geschichte gut läuft, kann ich mir durchaus vorstellen, dass wir in jedem Frühjahr und auch im Herbst einen Putztag organisieren“, so der Geschäftsmann.

Als Lohn für die ehrenamtliche Arbeit ist nach dem ersten Termin ein kleines Abschlussgrillen am Haus der Bildung geplant. 120 Würstchen wurden bereits zur Verfügung gestellt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Kreisfeuerwehrtag in Morsum

Kreisfeuerwehrtag in Morsum

Tag der offenen Tür am Wildeshauser Wasserwerk

Tag der offenen Tür am Wildeshauser Wasserwerk

Außenminister Maas besucht KZ-Gedenkstätte Auschwitz

Außenminister Maas besucht KZ-Gedenkstätte Auschwitz

Bei der Bewerbung typische Fehler vermeiden

Bei der Bewerbung typische Fehler vermeiden

Meistgelesene Artikel

Maisfeldfete ein großer Erolg

Maisfeldfete ein großer Erolg

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Erfolgsgeschichte: Rotenburg kommt beim Stadtradeln auf Platz eins

Bötersener Dorfladen: 104 Gesellschafter im ersten Anlauf

Bötersener Dorfladen: 104 Gesellschafter im ersten Anlauf

Kommentare