Mehr als hundert Wasserratten bei Badeparty im Vissel-Bad

Feuchtfröhliches Vergnügen

+
Maren Schulz (l.) und Anja Vollmer hatten alles im Griff.

Visselhövesede - Auf große Resonanz ist am Sonnabend die Badeparty im Vissel-Bad gestoßen. Rund 75 Kinder und 30 Erwachsene vergnügten sich in der Halle sowie auf den Spielgeräten, die zu Wasser gelassen worden waren – und das bei freiem Eintritt.

„Wir feiern in diesem Jahr den 40. Geburtstag des Vissel-Bads, daher gibt es an jedem ersten Sonnabend im Monat kostenloses Schwimmen für Kinder und zusätzlich ein Event“, berichtet Anja Vollmer, die mit Kollegin Maren Schulz die Aufsicht hatte. Lars Rügge feierte mit fünf Freunden sogar seinen elften Geburtstag im Bad. Ein Animationsprogramm war daher gar nicht nötig, sondern hätte nur den Badespaß getrübt.

„Ich finde es toll, dass wir auch vom großen Sprungturm springen dürfen“, begeisterte sich Lena Kleinschmidt. Ihre Freundin Charlotta Timm dagegen fand es super, dass sie mit den Spielgeräten auch ins große Schwimmerbecken durfte. „Und so soll es auch sein, sie sollen einfach Spaß haben“, vermittelte Vollmer.

Zusätzlich hat sich das Bäderteam jede Menge für das runde Geburtstagsjahr einfallen lassen. So findet am Freitag, 29. Januar, ein Badevergnügen der besonderen Art namens „Kerzenschwimmen“ statt. Ab 19 Uhr haben die Gäste dann die Möglichkeit, bei Kerzenschein zu schwimmen. Ebenfalls für Romantiker organisiert der Wassersport-Förderverein für Freitag, 13. Februar, ein „Valentins-Schwimmen“ mit Kerzen und Herzen.

Für das eintrittsfreie Schwimmen werden noch Sponsoren gesucht, die auch die Möglichkeit haben, sich an den jeweiligen Nachmittagen mit einem Stand oder Banner zu präsentieren.

aki

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Mindestens zwei Tote bei Protesten in Venezuela

Heidelbeer-Ernte im Heidekreis

Heidelbeer-Ernte im Heidekreis

Tote und Verletzte nach Gebeten in Jerusalem

Tote und Verletzte nach Gebeten in Jerusalem

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Seebeben vor Kos versetzt Urlauber in Angst - so sieht die Insel nun aus

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Relikt des Kalten Krieges in Unterstedt

Relikt des Kalten Krieges in Unterstedt

22. Beeke-Festival begeistert Folklore-Fans in Scheeßel

22. Beeke-Festival begeistert Folklore-Fans in Scheeßel

Kommentare