Maxi-Fabulas bereiten sich auf die Schulzeit vor / Waldpädagogin dabei

In Stadt und Wald auf Tour

+
Die Fabulas mit Bianca Maas (hinten r.), Heike Netter und Katie Lohrie (l.).

Visselhövede - Aus den ehemaligen Waldtagen für die Maxi-Fabulas, das sind die Kinder des gleichnamigen städtischen Visselhöveder Kindergartens, die dieses Jahr zur Schule kommen, wurde nun die Aktion „Wir erkunden die Stadt“.

„Wir besuchten die Feuerwehr, die Polizeistation, den Wasserturm, das Klärwerk, die Kirche und auch einen Bauernhof. Des Weiteren geht es noch in die Bäckerei nach Wittorf“, berichtete Kindergärtnerin Heike Netter. Dennoch blieb immer noch genügend Zeit, um auch ein paar Stunden im Wald am Majorsbruch zu verbringen. Das Highlight für die 17 Maxis war der Besuch der Waldpädagogin Katharina Lohrie vom Niedersächsischen Landesforstamt und dem Waldpädagogischen Zentrum Erhorn.

Wie wächst ein Baum? Diese spannende Frage wurde zunächst von Katie Lohrie beantwortet, dann hieß es den Wald mit allen Sinnen erleben. „Da wurde das Gehör mit einem Geräusch-Memory geschult und mit den Augen Würmer für die Amseljungen gesucht, sowie das Eichhörnchenspiel gespielt“, zählte die Waldpädagogin auf.

Bei dem Spiel durften die Kinder Nüsse verstecken. „Wichtig war, deutlich zu machen, wie die Eichhörnchen im Winter überleben können.“ Dabei waren die aber schon Fabula-Kinder ganz erpicht darauf, die versteckten Nüsse wiederzufinden. Auch auf Spurensuche ging es. „Größere Tiere sind hier weniger anzutreffen, doch dafür findet man Spuren wie angenagte Blätter und auch allerhand Kleintier im toten Holz.“ Dem Landesforstamt kommt es immer darauf an, die drei Funktionen Nutzen, Schutz und Erholung des Waldes zu vermitteln! „Der Wald ist auch ein unheimlich wichtiger Lernort, um die motorischen und geistigen Fähigkeiten der Kinder mal ganz anders entwickeln zu können“, machte Lohrie deutlich.

jw

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Drei Leichtverletzte: Bürgerbus kollidiert mit Auto

Drei Leichtverletzte: Bürgerbus kollidiert mit Auto

Feuerwehren vor großer Umstrukturierung

Feuerwehren vor großer Umstrukturierung

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Kommentare