Großer Andrang bei Geschenke-Verlosung

Martinsschatz wird gerecht durch drei geteilt

Die glücklichen Gewinner des Martinsschatzes und der Sonderpreise mit Vertretern des Gewerbevereins und Bürgermeister Ralf Goebel.

Visselhövede - Von Jens Wieters. Die Familie Tuac muss sich keine großen Gedanken über Weihnachtsgeschenke machen, denn die beiden Schülerinnen Mizgin und Helin Tuac gewannen zwei der drei Hauptpreise bei der Verlosung des Martinsschatzes, der am Sonntagabend nach dem Martinsmarkt vergeben wurde. Das dritte rappelvolle Paket holte sich Lothar Kraft aus Hiddingen.

Die Spannung war zum Greifen und Bürgermeister Ralf Goebel trug sein Übriges dazu bei, in dem er immer die Himmelsrichtungen der Wohnorte der Gewinner ansagte. Und am Ende hatte die Großer-Kamp-Straße die Nase vorn. Den beide Tuacs wohnen dort. Zwei andere Teilnehmer an der Verlosung werden sich bestimmt ärgern, denn eigentlich hätte sie die Preise bekommen. „Aber gewinnen können nur Anwesende“, wie Gewerbevereinsvorsitzender Ulf Timmann erläuterte. So musste Glücksfee Jule Koch nochmal in die Truhe greifen.

Aber es gab noch mehr Sieger. So bekamen Hermann Stimbeck (Kettenburg) und Günter Röhrs (Visselhövede) je eine dicke Weihnachtsgans. Die beiden Sonderpreise der Bürgerstiftung gehen an Sabine Leskien sowie an Gerda und Richard Thiem.

Traditionell werden nach dem Ende des Martinsmarktes auch die ersten Gewinner der Glückskugelaktion des Gewerbevereins gezogen. Bekanntlich bekommen Kunden beim Einkauf in den Visselhöveder Fachgeschäften Glückskugeln ausgehändigt.

Martinsmarkt in Visselhövede

Je einen Einkaufsgutschein über 25 Euro haben demnächst Monika Rosilius (Langwedel), Margrit Hinz, Marianne Schröder und Peter Weseloh (alle Visselhövede) im Briefkasten. Für 100 Euro darf Familie Feldmann (Visselhövede) einkaufen gehen. Den Hauptpreis der ersten Zwischenziehung holte sich Anne-Marie Mestwerdt aus Bad Fallingbostel.

Mehr zum Thema:

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Wie Jörg Michelson aus Barrien die Welt sieht

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Auf einer Reise Stockholm entdecken

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Fußball-Tennis und viel Kopfballspiel: Werder-Training am Donnerstag

Warschau will neuen Glanz für Praga

Warschau will neuen Glanz für Praga

Meistgelesene Artikel

Drei Leichtverletzte: Bürgerbus kollidiert mit Auto

Drei Leichtverletzte: Bürgerbus kollidiert mit Auto

Feuerwehren vor großer Umstrukturierung

Feuerwehren vor großer Umstrukturierung

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Zahl der Juleicas im Landkreis nimmt ab

Kommentare