Lokale Aktionsgruppe der Hohen Heide beschließt erste Projekte / Pahl bleibt Manager

Startschuss für sieben Förderjahre

+
Hannes Wilkens (r.) stellte den Hof Tadel vor.

Tadel - Die Lokale Aktionsgruppe (LAG) der Hohen Heide beschloss auf dem Hof Tadel offiziell die Fortsetzung der Regionsarbeit mit einem Regionalmanagement und die weitere Zusammenarbeit mit Regionalmanager Guido Pahl. So betonte Siegfried Dierken vom Amt für regionale Landesentwicklung, Geschäftsstelle Verden, zu Beginn der Sitzung: „Der Zeitpunkt rückt näher, wann das Geld für Projekte bewilligt wird. Wir freuen uns auf sieben weitere Jahre.“

Während der Sitzung wurden gleich drei Projekte einstimmig und positiv beschieden. So erhält die Gemeinde Bothel die Maximalförderung von 100000 Euro für die Neugestaltung eines barrierefreien Bades und die Umgestaltung des Funktionsgebäude ihres Freibades. Das Projekt, von Bürgermeisterin Erika Schmidt und Architekt Thomas Maaß vorgestellt, soll in mehrere Bauabschnitte verteilt umgesetzt werden. Ferner erhalten die Ortschaften Wittorf und Tewel für die Umwandlung ihres Friedhofes in einen Garten der Kommunikation ebenfalls Zuschüsse. Wittorf bekommt 32000 Euro, Tewel 66268 Euro.

Bernd Braumüller stellte die Projektideen eines gemeinsamen Veranstaltungskalenders für die Hohe-Heide-Region und den Online-Marktplatz Hohe Heide vor. Wie Braumüller erklärte, verfügten viele Kommunen über digitale Kalender, die nur auffindbar seien, wenn der Nutzer auf die Internetseite der Kommune klicke. Er schlug vor, einen Veranstaltungskalender für die ganze Region zu erstellen, auf der der Nutzer durch Eingabe von Schlagwörtern eine Liste aktueller Veranstaltungen erhält. Das Projekt würde 30000 Euro kosten. Ähnlich verhält es sich mit dem Onlinemarktplatz Hohe Heide, das als Branchenportal für alle Handwerks- und Wirtschaftsbetriebe dienen soll, in dem der Nutzer nach einer Dienstleistung sucht und die Firmen als Liste angezeigt bekommt.

woe

Mehr zum Thema:

Ostermarkt in Brunsbrock

Ostermarkt in Brunsbrock

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Was jetzt teuer ist - und wo Sie sparen können

Felix Kroos bei Union Berlin

Felix Kroos bei Union Berlin

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Neue Konsolenspiele: Heiße Reifen und ein Troll

Meistgelesene Artikel

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Familie aus dem Kosovo wird in Heimatland zurückgeschickt

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Kommentare