Kulturverein „EigenArt“ präsentiert Kabarettisten Ludger K.

Angriff auf politische Elite

+
Angriff auf die politische Elite: Ludger K. spielt im Heimathaus.

Visselhövede - „Jedes Wort wie eine Faust, jeder Satz ein Treffer“, das sagen Kritiker über den Kabarettisten Ludger K., der auf Einladung des Visselhöveder Kulturrvereins „EigenArt“ am Samstag, 17. Oktober, ab 20 Uhr im Heimathaus auftritt.

Sein Programm heißt „RTL ist alles schuld – Wie die Medien unser Leben diktieren“. Die Welt der Medien, für die das Kürzel RTL hier bewusst polemisch herhalten muss, habe Ludger K. aus unterschiedlichsten Perspektiven kennen gelernt, heißt es in der Ankündigung. Er plaudert demnach aus dem Nähkästchen, ohne zu denunzieren: Wer oder was macht ein Geschehnis zu einer Nachricht? Wie entstehen Verschwörungstheorien? Mit welchen Tricks ködert uns die Werbung? Und warum dürfen Gewinnspiele die Menschen abzocken, während Hütchenspieler auf Borkum verhaftet werden?

Fernsehen, Printmedien und Internet bestimmen das Dasein der Menschen, teilen sie in Zielgruppen ein und schaffen so eine Scheinrealität – Ludger K. entlarvt sie mit Humor, Sachverstand und einem ganz eigenen Stil. Anspruchsvoll, zynisch, voller Überraschungen und herrlich politisch unkorrekt legt er alle Heiligtümer der ach so tollen modernen Zeit auf den Seziertisch.

Ludger K. heißt mit vollem Namen Ludger Kusenberg. „Ich kürze meinen Namen ab, weil mich als Kind die Tatverdächtigen bei Aktenzeichen XY immer inspiriert haben.“

Sein Repertoire umfasst weit mehr, als es das Wort „Kabarett“ erahnen lässt: Neben seinen bundesweiten Auftritten als Solo-Künstler moderiert und konzipiert er Shows und Galas.

Ludger K. hat Wirtschaftsgeschichte und Medienwissenschaften studiert und eine Ausbildung im Verlagswesen hingelegt – beides mit Abschluss! „Bitte sagen Sie das keinem weiter, in meiner Szene ist das nicht sehr hoch angesehen.“

Fazit des Vereins „EigenArt“: „Wenn Sie Kabarett sehen möchten mit schlechten Merkel-Parodien und Witzen zum Mitsprechen, wenn Ihre Gala nach Schema F moderiert werden soll und Sie eloquente Menschen nicht mögen, dann ist er garantiert der falsche Mann für Sie. ,RTL ist alles schuld!’ darf ausdrücklich als Angriff auf die politische Elite verstanden werden.“

Karten gibt es im Vorverkauf bei Deco & Betten Röhrs, Große Straße 5, Visselhövede und im Online-Shop auf www.eigenart-vissel.de für 14 Euro (ermäßigt elf) sowie an der Abendkasse für 15 Euro (ermäßigt zwölf).

jw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

"Cumhuriyet"-Prozess in Istanbul hat begonnen

"Cumhuriyet"-Prozess in Istanbul hat begonnen

Sommerpicknick in Asendorf

Sommerpicknick in Asendorf

Ex-Bremer Arnautovic beim Trainingslager in Rotenburg

Ex-Bremer Arnautovic beim Trainingslager in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Notfallpatienten werden in Zeven nicht mehr aufgenommen

Notfallpatienten werden in Zeven nicht mehr aufgenommen

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrerin schwer verletzt

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrerin schwer verletzt

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Kommentare