Besuch beim Wittorfer Männergesangverein

50 Jahre Männerfreundschaft

Herbert Clasberg vom MGV Wennigloh.

Wittorf - „Gleichzeitig möchte ich den Vorschlag unterbreiten, mit den dortigen Sangesbrüdern ein paar gemütliche Stunden zu verbringen“. So liest sich auszugsweise eine Anfrage des Männergesangvereins (MGV) Wittorf vom 26. Mai 1966, formvollendet in gestochen scharfer altdeutscher Schrift, an den MGV Sauerlandia Wennigloh, als es darum ging, eine Reise ins Sauerland vorzubereiten.

Aus dieser Anfrage wurde eine tiefe Verbindung zweier Gesangsvereine, die in einem Besuch der Wennigloher zum 50-jährigen Bestehen der Freundschaft ihren aktuellen Höhepunkt fand.

Dazwischen liegen 18 Treffen, entweder in Wennigloh oder in Wittorf, bei denen viele persönliche Kontakte entstanden sind. Entsprechend bewegend war jetzt die Begrüßung der Gäste aus dem Sauerland vor dem Wittorfer Dorfgemeinschaftshaus. Abends trafen sich alle Gäste und Mitglieder des MGV Wittorf zur gemeinsamen Feier im Dorfgemeinschaftshaus.

Dazu war auch das Akkordeon-Orchester aus Visselhövede eingeladen, das einige Stücke teils gemeinsam mit dem MGV Wittorf zum Besten gab. Doch auch die Gäste aus dem Sauerland zeigten mit verschiedenen Liedern die ganze Bandbreite ihres Könnens. Zwischendurch erinnerten der Vorsitzende Reinhard Marquardt und Ehrenvorsitzende Uwe Baumgart an zahlreiche Stationen der langjährigen Freundschaft.

Der MGV Wittorf bei der „Arbeit“ - Fotos: Brand

Auch Herbert Clasberg vom MGV Wennigloh würdigte die bestehende Verbindung. „50 Jahre Männerfreundschaft zwischen Norddeutschen und Sauerländern, das ist schon was“, zeigte er sich beeindruckt über die zurückliegenden Jahre. - jw

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Lautstarker „Spaziergang“ durch Rotenburg

Lautstarker „Spaziergang“ durch Rotenburg

Lautstarker „Spaziergang“ durch Rotenburg
Werke weihen inklusives Wohnprojekt ein

Werke weihen inklusives Wohnprojekt ein

Werke weihen inklusives Wohnprojekt ein
„Dann ist der Spaß vorbei“

„Dann ist der Spaß vorbei“

„Dann ist der Spaß vorbei“
Visselhöveder Arzt klagt: Wieder zu wenig Impfstoff

Visselhöveder Arzt klagt: Wieder zu wenig Impfstoff

Visselhöveder Arzt klagt: Wieder zu wenig Impfstoff

Kommentare