70 Einsatzkräfte vor Ort

Herbstrallye muss wegen Scheunenbrand unterbrochen werden

+

Buchholz - In Buchholz (Visselhövede) hat es am Samstagnachmittag einen Brandeinsatz während der Visselhöveder Herbstrallye gegeben. Mit 70 Einsatzkräften rückten alle Ortsfeuerwehren zu einem Scheunenbrand an.

Günstigerweise waren gerade viele Feuerwehrleute als Streckenposten auf der Herbstrallye eingesetzt, wodurch innerhalb von wenigen Minuten gegen 14 Uhr die Brandbekämpfung beginnen konnte. Die Rallye musste deswegen während des Einsatzes unterbrochen werden. 

Laut Feuerwehr-Pressesprecher Sebastian Kurz war es auch ein Streckenposten, der die Rauchsäule über Buchholz sah und Alarm auslöste. Die Polizei konnte noch nichts zur Ursache des Feuers sagen. 

Die Dachkonstruktion der Scheune ist teilweise zerstört worden, teilt die Polizei mit. Eine Pelletheizung für zwei Wohngebäude musste über das Wochenende außer Betrieb gesetzt werden. Der Schaden liegt bei etwa 20.000 Euro.

lee

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

In vielen Ländern zeichnet sich höhere Beteiligung ab

In vielen Ländern zeichnet sich höhere Beteiligung ab

Europawahlen in Deutschland haben begonnen

Europawahlen in Deutschland haben begonnen

Museumsmarkt in Twistringen

Museumsmarkt in Twistringen

Helferinnentag in der THW-Bundesschule in Hoya

Helferinnentag in der THW-Bundesschule in Hoya

Meistgelesene Artikel

„Wir gehören dazu“

„Wir gehören dazu“

Schwerer Verkehrsunfall auf der B75 führt zu Sperrung

Schwerer Verkehrsunfall auf der B75 führt zu Sperrung

Motorradfahrer kommt von Straße ab und stirbt an seinen Verletzungen

Motorradfahrer kommt von Straße ab und stirbt an seinen Verletzungen

Grüne haben Forderungen

Grüne haben Forderungen

Kommentare