Handwerker nutzen Corona-Pause

Das Dach der Sporthalle wird komplett saniert.  
Foto: Wieters
+
Das Dach der Sporthalle wird komplett saniert. Foto: Wieters
  • Jens Wieters
    vonJens Wieters
    schließen

Visselhövede – Die Corona-Zeit hat nicht nur ihre schlechten Seiten – zumindest was die Bauaktivitäten in den Visselhöveder Schulen angeht, wie die städtische Gebäudemanagerin Karin Stegmann dem Schulausschuss am Dienstagabend mitteilte. „Weil überall die Schulen erst ganz geschlossen waren und später nur eingeschränkt unterrichtet werden durfte, konnten sich die Bauhandwerker ungestört ausbreiten und sogar Lärm machen.“

So mache die Dachsanierung der Sporthalle Auf der Loge große Fortschritte. „Die Handwerker müssen auf niemanden Rücksicht nehmen, weil kein Sportunterricht stattfindet“, so Stegmann.

Die Anbindung des Neubaus des Primar Campus an die Kastaniengrundschule sei zurzeit ebenfalls einfacher als gedacht, denn im obersten Stock der alten Schule dürfen zwei Klassenräume Corona-bedingt nicht benutzt werden. „Der Gang im Dachgeschoss ist zu eng, sodass Abstandsregeln nicht möglich sind“, erläuterte Schulleiterin Catrin Puschmann. „Darum kommen die Bauarbeiter gut voran.“

Dabei geht es vor allem um den Brandschutz im Bestandsgebäude, der auf den neuesten Stand gebracht werden muss, damit der Primar Campus überhaupt genehmigt wird. „Aber auch in den Toiletten in der Oberschule Auf der Loge sind wir am Renovieren“, so Stegmann.  jw

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Das Motorrad fit für die Saison machen

Das Motorrad fit für die Saison machen

Diese Autos werden 2020 zu Oldtimern - Ist Ihres dabei?

Diese Autos werden 2020 zu Oldtimern - Ist Ihres dabei?

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Das sind die Serien-Highlights von 2020

Große Autoklassiker für kleines Geld

Große Autoklassiker für kleines Geld

Meistgelesene Artikel

Comeback bleibt aus: Grindel sagt Kandidatur ab

Comeback bleibt aus: Grindel sagt Kandidatur ab

Ein Zeichen gegen das Vergessen

Ein Zeichen gegen das Vergessen

Sottrums Volksbank-Vorstand Matthias Dittrich über die drohende Wirtschaftskrise

Sottrums Volksbank-Vorstand Matthias Dittrich über die drohende Wirtschaftskrise

Unter erschwerten Bedingungen

Unter erschwerten Bedingungen

Kommentare