Gäste aus Wittorf und umzu strömen zur Faschingsparty ins Dorfgemeinschaftshaus

Erst die Eier, dann die Feier

+
Beste Stimmung: Viele Gäste feierten Fasching im Dorfgemeinschaftshaus.

Wittorf - Eiersucher haben es nicht leicht. Gleich am Samstagvormittag zogen sie mit rund 50 Mitgliedern bei Regen los, um traditionell mit Handkarren und Quetschorgel in Wittorf Eier und „gute Gaben“, wie Kurze und Geld, einzusammeln.

Bei dem Regen und der Kälte tat es gut, dass sie sich zwischendurch, wie bei Familie Puppa, aufwärmen konnten. „Das Geld wird komplett einem guten Zweck gespendet“, betont Mitorganisator Jan Twiefel und fügte hinzu: „Wofür, das entscheiden wir in der nächsten Woche. Es kommt aber auf alle Fälle zur Hälfte dem Dorf und den Kindern zugute!“

Am Abend musste die muntere Schar wieder fit sein, denn von 22 Uhr an strömten die Gäste aus Wittorf und umzu ins bunt geschmückte Dorfgemeinschaftshaus. Die gute Stimmung, es immer was los, alte Bekannte treffen – sofern man sie unter der Maske erkennt – und gute Musik bilden das Erfolgsrezept der Faschingsfete in Wittorf.

Die Organisatoren hatten wieder alle Register gezogen und den Saal dekoriert, so dass die Karnevalisten ausgelassen unter den mit etlichen Luftschlangen und Luftballons geschmückten Tarnnetzen feiern konnten.

DJ Dennis gab sein Bestes und heizte den Besuchern ordentlich ein, die bis in die frühen Morgenstunden tanzten. Auch die Go-Go-Tanzstangen waren heiß begehrt und meist zu zweit in Beschlag genommen. Drumherum standen die Schaulustigen, die die Tänzer ordentlich anfeuerten.

Faschingsfeier im Dorfgemeinschaftshaus Wittorf

Dank der Security-Kräfte, die auch die Taschen gründlich durchsuchten, kam es auch in diesem Jahr im Gebäude zu keinen weiteren Zwischenfällen, so dass einem ungehinderten Tanzvergnügen nichts mehr im Wege stand.

aki

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

Notfallpatienten werden in Zeven nicht mehr aufgenommen

Notfallpatienten werden in Zeven nicht mehr aufgenommen

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Kommentare