Apfelmarkt in Visselhövede

1 von 32
Der Apfel ist wieder in aller Munde, jetzt besonders zur Erntezeit. Wie auch gestern Nachmittag auf dem Apfelmarkt, zu dem der Gewerbeverein Visselhövede in der abgesperrten Innenstadt eingeladen hatte. Der Besucheransturm war enorm. Hier drehte sich fast alles um den Apfel. Neben viel Obst boten die Aussteller Honig, Apfelbäume oder auch Gestecke an. Manche Vereine aus der Stadt informierten über ihre Arbeit. Bereits zum siebten Mal organisierte Nicole Fedderken-Pries, unterstützt vom Gewerbevereinsvorsitzenden Ulf Timmann den Apfelmarkt.
2 von 32
Der Apfel ist wieder in aller Munde, jetzt besonders zur Erntezeit. Wie auch gestern Nachmittag auf dem Apfelmarkt, zu dem der Gewerbeverein Visselhövede in der abgesperrten Innenstadt eingeladen hatte. Der Besucheransturm war enorm. Hier drehte sich fast alles um den Apfel. Neben viel Obst boten die Aussteller Honig, Apfelbäume oder auch Gestecke an. Manche Vereine aus der Stadt informierten über ihre Arbeit. Bereits zum siebten Mal organisierte Nicole Fedderken-Pries, unterstützt vom Gewerbevereinsvorsitzenden Ulf Timmann den Apfelmarkt.
3 von 32
Der Apfel ist wieder in aller Munde, jetzt besonders zur Erntezeit. Wie auch gestern Nachmittag auf dem Apfelmarkt, zu dem der Gewerbeverein Visselhövede in der abgesperrten Innenstadt eingeladen hatte. Der Besucheransturm war enorm. Hier drehte sich fast alles um den Apfel. Neben viel Obst boten die Aussteller Honig, Apfelbäume oder auch Gestecke an. Manche Vereine aus der Stadt informierten über ihre Arbeit. Bereits zum siebten Mal organisierte Nicole Fedderken-Pries, unterstützt vom Gewerbevereinsvorsitzenden Ulf Timmann den Apfelmarkt.
4 von 32
Der Apfel ist wieder in aller Munde, jetzt besonders zur Erntezeit. Wie auch gestern Nachmittag auf dem Apfelmarkt, zu dem der Gewerbeverein Visselhövede in der abgesperrten Innenstadt eingeladen hatte. Der Besucheransturm war enorm. Hier drehte sich fast alles um den Apfel. Neben viel Obst boten die Aussteller Honig, Apfelbäume oder auch Gestecke an. Manche Vereine aus der Stadt informierten über ihre Arbeit. Bereits zum siebten Mal organisierte Nicole Fedderken-Pries, unterstützt vom Gewerbevereinsvorsitzenden Ulf Timmann den Apfelmarkt.
5 von 32
Der Apfel ist wieder in aller Munde, jetzt besonders zur Erntezeit. Wie auch gestern Nachmittag auf dem Apfelmarkt, zu dem der Gewerbeverein Visselhövede in der abgesperrten Innenstadt eingeladen hatte. Der Besucheransturm war enorm. Hier drehte sich fast alles um den Apfel. Neben viel Obst boten die Aussteller Honig, Apfelbäume oder auch Gestecke an. Manche Vereine aus der Stadt informierten über ihre Arbeit. Bereits zum siebten Mal organisierte Nicole Fedderken-Pries, unterstützt vom Gewerbevereinsvorsitzenden Ulf Timmann den Apfelmarkt.
6 von 32
Der Apfel ist wieder in aller Munde, jetzt besonders zur Erntezeit. Wie auch gestern Nachmittag auf dem Apfelmarkt, zu dem der Gewerbeverein Visselhövede in der abgesperrten Innenstadt eingeladen hatte. Der Besucheransturm war enorm. Hier drehte sich fast alles um den Apfel. Neben viel Obst boten die Aussteller Honig, Apfelbäume oder auch Gestecke an. Manche Vereine aus der Stadt informierten über ihre Arbeit. Bereits zum siebten Mal organisierte Nicole Fedderken-Pries, unterstützt vom Gewerbevereinsvorsitzenden Ulf Timmann den Apfelmarkt.
7 von 32
Der Apfel ist wieder in aller Munde, jetzt besonders zur Erntezeit. Wie auch gestern Nachmittag auf dem Apfelmarkt, zu dem der Gewerbeverein Visselhövede in der abgesperrten Innenstadt eingeladen hatte. Der Besucheransturm war enorm. Hier drehte sich fast alles um den Apfel. Neben viel Obst boten die Aussteller Honig, Apfelbäume oder auch Gestecke an. Manche Vereine aus der Stadt informierten über ihre Arbeit. Bereits zum siebten Mal organisierte Nicole Fedderken-Pries, unterstützt vom Gewerbevereinsvorsitzenden Ulf Timmann den Apfelmarkt.
8 von 32
Der Apfel ist wieder in aller Munde, jetzt besonders zur Erntezeit. Wie auch gestern Nachmittag auf dem Apfelmarkt, zu dem der Gewerbeverein Visselhövede in der abgesperrten Innenstadt eingeladen hatte. Der Besucheransturm war enorm. Hier drehte sich fast alles um den Apfel. Neben viel Obst boten die Aussteller Honig, Apfelbäume oder auch Gestecke an. Manche Vereine aus der Stadt informierten über ihre Arbeit. Bereits zum siebten Mal organisierte Nicole Fedderken-Pries, unterstützt vom Gewerbevereinsvorsitzenden Ulf Timmann den Apfelmarkt.

Der Apfel ist wieder in aller Munde, jetzt besonders zur Erntezeit. Wie auch gestern Nachmittag auf dem Apfelmarkt, zu dem der Gewerbeverein Visselhövede in der abgesperrten Innenstadt eingeladen hatte. Der Besucheransturm war enorm. Hier drehte sich fast alles um den Apfel. Neben viel Obst boten die Aussteller Honig, Apfelbäume oder auch Gestecke an. Manche Vereine aus der Stadt informierten über ihre Arbeit. Bereits zum siebten Mal organisierte Nicole Fedderken-Pries, unterstützt vom Gewerbevereinsvorsitzenden Ulf Timmann den Apfelmarkt.woe.

Ostermarkt in Brunsbrock

Beim Ostermarkt im Müllerhaus in Brunsbrock ist immer viel los, doch am Sonntag lief es zu Beginn um 11 Uhr etwas schleppender an als sonst. Die …
Ostermarkt in Brunsbrock

Frühlingsmarkt in Weyhe

Kirchweyhe - Der Weyher Frühlingsmarkt hat am Sonntag eine Punktlandung hingelegt: Herrlichstes Frühlingswetter traf auf lockere Aussteller und …
Frühlingsmarkt in Weyhe

Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden

Knapp 500 Teilnehmer konnte der Wassersportverein Verden am letzten Samstag im März bei der 38. Aller-Hochwasser-Rallye begrüßen. Die Kanuten konnten …
Aller-Hochwasser-Rallye des Wassersportvereins Verden

Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Die beliebtesten Allradautos 2017 stehen fest. 195 Fahrzeuge mit 4x4 Antrieb in verschiedenen Kategorien standen zur Wahl. Das sind die Gewinner.
Das sind die „Allradautos des Jahres 2017“

Meistgelesene Artikel

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Schunkeln in der St.-Lucas-Kirche

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Chef vom „Lucky Dog Hostel“ ist baff

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht

Dachbrand in Waffensen schnell gelöscht