Hunderte Besucher beim Vissel-Freitag / Drei weitere Musik- und Feiertage

Experiment geglückt

Klönschnack am Brunnen: Voller Marktplatz beim ersten Vissel-Freitag. Fotos: Wieters

Visselhövede - Von Jens Wieters. „Das hat einfach mal gefehlt auf dem Marktplatz.“ „Die Leute rennen uns hier die Bude ein.“ „Voll cool, gute Mucke, leckere Getränke und die Sonne strahlt vom Himmel – mehr und besser geht nicht!“ Das ist nur ein kleiner Ausschnitt der unzähligen Komplimente, die die vielen hundert Besucher des ersten Vissel-Freitags auf dem Visselhöveder Marktplatz den Organisatoren machten.

Die Stadtverwaltung und die Rotenburger Kreiszeitung/Visselhöveder Nachrichten hatten das Experiment gewagt, den sonst eher als Durchfahrtsstraße genutzten Platz mit Leben zu füllen, und das ist voll und ganz geglückt. Auf der Bühne präsentierte der Rotenburger Liedermacher und Gitarrist Thorsten Finner mit seinem Partner Jochen Kaiser am Piano und Keyboard nicht nur sein Programm „The Seaside Stories“, sondern auch ausgewählte Cover-Versionen von Oasis oder den Beatles.

Macht Laune: Sonne, Musik und ein leckeres Getränk.

Währenddessen machte es sich das Publikum auf der Stadtkante, dem Marktplatzbrunnen oder auf den Stühlen des Restaurants Der Grieche bequem, um der Musik zu lauschen oder ausgiebig zu schnacken. Für die Versorgung mit Getränken sorgte nicht nur ein stetig umlagerter Bierpavillon, sondern auch ein Erdbeer-Prosecco-Stand des Visselhöveder Lions-Clubs, im dem die Servicekräfte mit einem fruchtigen Outfit glänzten.

Blonder geht´s nicht: Die Mädels am Prosecco-Stand.

Im Vorfeld waren die Organisatoren, Zeitungsmann Mario Buxel und Bürgermeister Ralf Goebel, noch ein wenig skeptisch, ob das Konzept, das es in dieser Form noch nicht gegeben hat, überhaupt ankommt. Aber schon nach einer halben Stunde ernteten beide nur noch Schulterklopfen und hörten dutzende Male: „Alles richtig gemacht.“

Wer die erste Veranstaltung verpasst hat, kann sich natürlich in den Allerwertesten beißen, braucht aber nicht traurig zu sein, denn es folgen in diesem Sommer noch drei weitere Veranstaltungen der Reihe Vissel-Freitage 2019.

Thorsten Finner

„Laut, wild und wunderbar“ wird es nämlich schon wieder am Freitag, 28. Juni, wenn die 30 Musiker von Wildes Blech Hardrock auf Blasinstrumenten spielen. Am Freitag, 26. Juli, geht es weiter mit Rockmusik der Coverband Shotgun. Die haben dann ebenso ein Heimspiel wie Muddy Proom am Freitag, 23. August. Also auf geht‘s: Immer freitags, immer 18 bis 22 Uhr, immer Eintritt frei, immer auf dem Marktplatz.

Vissel-Freitag

Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld
Stadtverwaltung und Kreiszeitung stellten am Freitag erstmalig den Vissel-Freitag auf die Beine. Ziel – Belebung des Marktplatzes! © Mediengruppe Kreiszeitung / Angela Kirchfeld

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: So verbringen die Werder-Profis ihren Urlaub

Fotostrecke: So verbringen die Werder-Profis ihren Urlaub

"Pokémon Go" für Harry-Potter-Fans

"Pokémon Go" für Harry-Potter-Fans

"Gorch Fock" soll bis 2020 fertiggebaut werden

"Gorch Fock" soll bis 2020 fertiggebaut werden

15.000 mexikanische Soldaten kontrollieren an der US-Grenze

15.000 mexikanische Soldaten kontrollieren an der US-Grenze

Meistgelesene Artikel

Hurricane-Abreise am Montag: Lage auf Straßen entspannt - Anarchie auf Campingplätzen

Hurricane-Abreise am Montag: Lage auf Straßen entspannt - Anarchie auf Campingplätzen

Großbrand: Mehrere Autos und Lkw brennen in Visselhövede und Schwitschen

Großbrand: Mehrere Autos und Lkw brennen in Visselhövede und Schwitschen

Feuerwehr befreit Kleinkind aus geparktem Auto

Feuerwehr befreit Kleinkind aus geparktem Auto

Hurricane-Veranstalter, Behörden und Helfer ziehen positive Bilanz nach drei Tagen Party

Hurricane-Veranstalter, Behörden und Helfer ziehen positive Bilanz nach drei Tagen Party

Kommentare