Automat steht bei Meyers in Jeddingen

Erste Milchtankstelle im Kreis

Ein Prost auf die erste Milchtankstelle im Landkreis (v.l.): Lena Allermann, Hauke, Claus und Heidi Meyer sowie Nachbarin Maren Mohr und Ortsbürgermeister Henning Vollmer. - Foto: Kirchfeld

Visselhövede - „Ich habe die Milch probiert und sie schmeckt wirklich besser als aus dem Laden“, ist Tjark Leefers voll überzeugt. Der zehnjährige Jeddinger zapfte sich bei „Meyers Milchtankstelle“ für einen Euro Milch im eigenen Behälter ab.

Frische Milch mit vollem Geschmack und reichlich Nährstoffen ist ab sofort am Automaten, der an der Straße „Am Brink“ 53 in Jeddingen installiert wurde, rund um die Uhr zu bekommen. „Es ist die erste Milchtankstelle im Landkreis Rotenburg“, berichtet Heidi Meyer, die mit ihren Mann Claus die innovative Idee der Selbstvermarktung hatte.

„Es ist frische Rohmilch, die aus unserem Tank direkt hier ankommt, so dass die Kühlkette nicht unterbrochen wird“, informiert die Landwirtin. Sie hat auch an die Hinweisschilder, dass Rohmilch nicht zum direkten Verzehr geeignet ist, sondern vor dem Verbrauch unbedingt abgekocht werden sollte, gedacht.

„Die Milch ist gekühlt und hat einen Fettgehalt von 3,5 Prozent, kann aber durch das Abschöpfen vom Rahm entfettet werden“, erklärt Heidi Meyer, die auch gerne mit Rat und Tat zur Seite steht.

Die Handhabe ist kinderleicht, wie Tjark Leefers demonstriert: Geld einwerfen, Milch zapfen, fertig! Per Knopfdruck kann der Kunde bestimmen, wie viel Milch für einen Euro fließen soll. Behälter können mitgebracht werden, die „aber sehr sauber sein sollten“.

Es stehen aber auch Glas- und PET-Flaschen in der kleinen Milchtankstelle gegen Bezahlung bereit. Übrigens reinigt sich die Fülldüse nach dem Abzapfen ganz automatisch, was bei der empfindlichen Milch enorm wichtig ist.

Meyers haben sich bewusst für die Marke mit geschütztem Namen „Milchtankstelle“ sowie dem Logo entschieden und eigenständig ein hübsches Milchhäuschen für den Automaten gebaut.

Bei Fragen und Infos steht Heidi Meyer unter der Telefonnummer 04262 / 693 oder mobil 0173 / 1546949 zur Verfügung. - aki

Mehr zum Thema:

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Kulturinitiative Rotenburg startet mit Open-Air-Sommerfestival die Freiluftsaison

Kulturinitiative Rotenburg startet mit Open-Air-Sommerfestival die Freiluftsaison

Riesige Trödelmeile in Westerholz

Riesige Trödelmeile in Westerholz

Viel Bewegung und Informationen

Viel Bewegung und Informationen

Sie will es ein weiteres Mal wissen

Sie will es ein weiteres Mal wissen

Kommentare