1. Startseite
  2. Lokales
  3. Landkreis Rotenburg
  4. Visselhövede

Demo für den Radweg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Das Banner der IG Radweg.
Das Banner der IG Radweg.

Jeddingen / Kirchlinteln – Die Planungen für die Sternfahrt von Radfahrern aus Kirchlinteln und Visselhövede sowie aus Stellichte nach Egenbostel zur Gaststätte Waidmanns Ruh am Bahnübergang bei St. Pauli sind beendet.

Die Demonstration für den raschen Bau eines Fahrradweges an der Landesstraße 171 wird am Samstag, 30. März, um 10.30 Uhr starten. „Wir hoffen natürlich auf gutes Wetter, aber wenn es anders kommt, werden wir am Kundgebungsplatz niemanden im Regen stehen lassen“, verspricht Lars Dammann von der Interessengemeinschaft pro Radweg.

Die Betreiber der Gaststätte werden ihren Clubraum öffnen und auf dem Parkplatz werden bei schlechtem Wetter Planen gespannt.

Kurz, aber prominent besetzt ist die Rednerliste während der Kundgebung: Je ein Ratsmitglied aus der Gemeinde Kirchlinteln (Ingrid Müller, CDU) und der Stadt Visselhövede (Hartmut Wallin, Grüne), die Mutter des Mädchens, das bei einem Fahrradunfall verletzt wurde und die Landtagsabgeordneten Dörte Liebetruth (SPD) und Eike Holsten (CDU) werden zur Notwendigkeit des schnellen Baubeginns des Radwegs an der L 171 sprechen. 

„Es freut uns, dass sich Liebetruth und Holsten für die Sicherheit und Mobilität an der Landesstraße mit viel Engagement einsetzen. Nicht nur hier vor Ort, sondern auch in Hannover im Landtag“, erklären Ingrid Müller und Hartmut Wallin. „Für die Familien, die an der Straße wohnen und alle Radfahrer, die zwischen Kirchlinteln und Jeddingen verkehren, ist der jetzige Zustand nämlich wirklich untragbar.“  

jw

Aus drei Landkreisen

Treffpunkte zur Abfahrt sind um 10.30 Uhr auf dem Visselhöveder Marktplatz und auf dem Parkplatz des Penny-Marktes in Kirchlinteln. Um 10.50 Uhr fahren die Stellichter am Sportplatz los und treffen sich mit den Visselhövedern in Paterbusch. Dann geht es Richtung Egenbostel. Unterwegs stoßen am Jeddinger Sportplatz sowie in Brunsbrock und Klein Heins weitere Radler hinzu. Die Kundgebung ist für 11.30 Uhr geplant.

Auch interessant

Kommentare