Stefan Gwildis kommt mit Tobias Neumann nach Visselhövede

Mit Charme und Herz

Stefan Gwildis kommt für den Kultursommer „Leuchtfeuer“ nach Visselhövede.

Visselhövede - Von Matthias Röhrs. Kurz vor dem Ende des Visselhöveder Kultursommers „Leuchtfeuer“ (17. bis 21. August) haben die Organisatoren einen hochkarätigen Musiker im Programm. An dem Samstag, 20. August, tritt nämlich Stefan Gwildis im Theaterzelt auf der Wiese zwischen dem Heimathaus und dem Vissel-Bad auf. Und er ist nicht allein.

Gwildis macht sich mit dem Pianisten Tobias Neumann und dem neuen Programm „Alles dreht sich – Vierhändig“ auf den Weg nach Visselhövede, um die Zuschauer mit seinem Groove zu überzeugen. Der Hamburger ist ein vielseitiger Musiker und Bühnenkünstler, der immer seine ganz eigene Note pflegt, beschreiben die Organisatoren seinen Auftritt. Sein Konzept, Motown mit deutschen Texten, käme einer Revolution gleich, seine eigenen Kompositionen klingen außerdem rau und bodenständig.

Die gute Laune des Entertainers würden seine Konzerte prägen. Ob Jazz oder Soul, mit Big Band oder im Duo – Gwildis sei in jedem Genre auf der Bühne zuhause und mache aus jedem Konzert ein Happening.

Der Sänger tritt dabei entweder mit großer Band, mit rückenstärkendem Trio oder aber – wie auch beim Visselhöveder Kultursommer – zu zweit auf. „Gewohnt lässig und mit viel Charme und Herz, stellt Gwildis wieder ein stimmiges Programm zusammen, in dem Jazz- und Soulklassiker, genauso wie Stefans Favoriten, als auch seine neuesten Eigenkompositionen des aktuellen Albums ,Alles dreht sich‘ Platz finden“, heißt es.

Neben Stefan Gwildis wird Tobias Neumann auf der Bühne stehen. Er sei ein altbekannter und liebgewonnener Weggefährte Gwildis’. Seit seinem sechsten Lebensjahr spielt Neumann Klavier, studierte später Jazzpiano und arbeitete an dem Album „Frei händig“ von Gwildis, gemeinsam mit Stefan und Martin Langer, als Songschreiber und Produzent.

Beginn am Samstag, 20. August, ist um 20 Uhr. Tickets gibt es für 25 oder ermäßigt 20 Euro bei „deco & betten“ Röhrs in Visselhövede, telefonisch beim Theater Metronom unter der Rufnummer 0 42 62 / 13 99 oder im Internet.

kultursommer-visselhoevede.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Regierung macht Autobahnbetreiber für Unglück verantwortlich

Regierung macht Autobahnbetreiber für Unglück verantwortlich

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Ford Focus im Test: Aller guten Dinge sind vier

Essen für Kinder selbst gemacht

Essen für Kinder selbst gemacht

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Dramatische Bilder: Autobahnbrücke in Genua eingestürzt

Meistgelesene Artikel

Motorradfahrer stirbt bei Kollision in Horstedt

Motorradfahrer stirbt bei Kollision in Horstedt

„Laut & draußen“-Festival auf dem Kalandshof bleibt vom Unwetter verschont

„Laut & draußen“-Festival auf dem Kalandshof bleibt vom Unwetter verschont

Lars Kühnast und Meike Loewel holen sich die Titel

Lars Kühnast und Meike Loewel holen sich die Titel

Gasalarm am Brockeler Bussardweg - Baggerfahrer reißt Leitung auf

Gasalarm am Brockeler Bussardweg - Baggerfahrer reißt Leitung auf

Kommentare