Feuerwehr muss ausrücken

Container brennt in Visselhövede

+
Die Feuerwehr löscht den Container.

Visselhövede - Der Silvesterabend hatte für die Visselhöveder Feuerwehrleute um 19.09 Uhr mit einem brennenden Altkleidercontainer begonnen. 

Passanten hatten das Feuer an der Eichenstraße bemerkt, wo die beiden Behälter dicht aneinanderstehen. Das Öffnen der beiden Container stellte sich nach Angaben der Brandschützer allerdings als schwierig heraus, sodass ein hydraulischer Spreizer genutzt werden musste, um an die brennenden Kleider heranzukommen. Nach gut 20 Minuten war der Einsatz für die rund 15 Kameraden und die Polizei beendet. - jw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf der A1 bei Sittensen: Kollision mit sieben Fahrzeugen

Schwerer Unfall auf der A1 bei Sittensen: Kollision mit sieben Fahrzeugen

Tag der offenen Tür in der Lent-Kaserne: Die Bundeswehr zeigt sich

Tag der offenen Tür in der Lent-Kaserne: Die Bundeswehr zeigt sich

Diakonieklinikum feiert Richtfest der interdisziplinären Komfortstation

Diakonieklinikum feiert Richtfest der interdisziplinären Komfortstation

Lars Klingbeil spricht im Interview über Seehofer, Trump und Merkel

Lars Klingbeil spricht im Interview über Seehofer, Trump und Merkel

Kommentare