Feuerwehr muss ausrücken

Container brennt in Visselhövede

+
Die Feuerwehr löscht den Container.

Visselhövede - Der Silvesterabend hatte für die Visselhöveder Feuerwehrleute um 19.09 Uhr mit einem brennenden Altkleidercontainer begonnen. 

Passanten hatten das Feuer an der Eichenstraße bemerkt, wo die beiden Behälter dicht aneinanderstehen. Das Öffnen der beiden Container stellte sich nach Angaben der Brandschützer allerdings als schwierig heraus, sodass ein hydraulischer Spreizer genutzt werden musste, um an die brennenden Kleider heranzukommen. Nach gut 20 Minuten war der Einsatz für die rund 15 Kameraden und die Polizei beendet. - jw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Was ist denn hier los? Das kleinste Urlaubsparadies in Bildern

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Wie werde Medientechnologe/in Druck?

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Ansgar geht baden und Matthias versaut die Prüfung: Bilder von Tag 3 im Dschungel

Meistgelesene Artikel

Taina startet Crowdfunding-Kampagne für erstes Album „Seelenfresser“

Taina startet Crowdfunding-Kampagne für erstes Album „Seelenfresser“

Visselhöveder Neujahrsempfang mit rund 300 Gästen

Visselhöveder Neujahrsempfang mit rund 300 Gästen

„Frauen an der Spitze“: Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele

„Frauen an der Spitze“: Bürgermeisterin Käthe Dittmer-Scheele

Emotionen bei Ottinger Feuerwehr: „Hätten zumachen können“

Emotionen bei Ottinger Feuerwehr: „Hätten zumachen können“

Kommentare