Bothels Gemeindebrandmeister Becker nun offiziell nicht mehr im Amt

Feuerwehr-Urgestein geht

+
Friedhelm Joost (l.) und Alfred Becker wurden von Dirk Eberle (r.) verabschiedet.

Bothel - Im Feuerwehrhaus Bothel verabschiedete Samtgemeindebürgermeister Dirk Eberle den ausgeschiedenen Gemeindebrandmeister Alfred Becker aus Hastedt im Beisein von Vertreter der Feuerwehren der Samtgemeinde, des Kreises und der Politik in den Ruhestand. Becker trat aus gesundheitlichen Gründen Anfang des Jahres zurück. „Es war eine wunderbare Zusammenarbeit mit dir“, lobte Eberle. „Du bist 39 Jahre in der Feuerwehr, davon 31 Jahre in entscheidenden Positionen gewesen“, würdigte der neue Gemeindebrandmeister Thomas Brunkhorst die Verdienste seines Vorgängers. „Du bist nun 60 Jahre. Die Gesundheit hat dir einen Strich durch die Rechnung gemacht. Auch wenn dein Rücktritt nachvollziehbar ist, kam er doch überraschend“, gestand Brunkhorst ein.

Er listete noch einmal die Feuerwehrkarriere von Alfred Becker auf, der mit 21 Jahren in die Feuerwehr eintrat, 1990 Hastedter Ortsbrandmeister und 2010 Gemeindebrandmeister wurde. „Die Ausbildung lag dir immer am Herzen. Als Ausbilder in der Samtgemeinde und im Landkreis haben die jungen Leute von dir viel gelernt“, so Brunkhorst. Für seinen Einsatz als Kreisausbilder bedankte sich auch Abschnittsleiter Jürgen Runge. „Du hast dich in die Aufgabe so richtig reingekniet“, formulierte der Jeddinger.

Die Zeit als Gemeindebrandmeister habe ihn Spaß gemacht, sagte Alfred Becker. Er erinnere sich gerne mit einem Augenzwinkern an seine Vorgänger: „Bei Gerhard Winkelvos habe ich das Laufen gelernt, bei Manfred Dudda die Schreibarbeiten und bei Horst Rosebrock das Taktische.“

Zudem verabschiedete Eberle auch Friedhelm Joost, den stellvertretenden Ortsbrandmeister und ehemaligen langjährigen Westerwalseder Ortsbrandmeister, der seinem Nachfolger Oliver Meyer als Nachfolger zur Seite stand.

woe

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Innensenator: Attentäter war Sicherheitsbehörden bekannt

Innensenator: Attentäter war Sicherheitsbehörden bekannt

Londoner Demonstration gegen Polizeigewalt eskaliert

Londoner Demonstration gegen Polizeigewalt eskaliert

Ein Toter und sechs Verletzte nach Messerattacke in Hamburg

Ein Toter und sechs Verletzte nach Messerattacke in Hamburg

1:0-Erfolg gegen West Ham

1:0-Erfolg gegen West Ham

Meistgelesene Artikel

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrerin schwer verletzt

Auto prallt frontal gegen Baum - Fahrerin schwer verletzt

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

MLK: Schließung ab Montag aufgehoben

MLK: Schließung ab Montag aufgehoben

Schneller, höher, weiter zum Sportabzeichen

Schneller, höher, weiter zum Sportabzeichen

Kommentare