Bewohner hatten die Mahlzeit offenbar auf dem Herd vergessen

Verkohltes Essen fordert Feuerwehr

+
Die Feuerwehr brachte den qualmenden Topf mit Essen ins Freie.

Visselhövede - Eine vergessene Mahlzeit auf einem Herd sorgte am Freitagnachmittag für einen größeren Einsatz der Visselhöveder Feuerwehr. Gegen 15.30 Uhr bemerkten Bewohner aus dem oberen Stockwerk eines Mehrfamilienhauses an der Walsroder Straße, dass dichter Qualm aus einer unten liegenden Wohnung drang.

Auf Klingel- und Klopfzeichen reagierte niemand, so dass die Nachbarn die Feuerwehr riefen. Die Brandschützer waren nach wenigen Minuten vor Ort, knackten die Tür und beförderten die verkohlte Mahlzeit ins Freie. Anschließend wurde die Wohnung belüftet. Verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren vier Fahrzeuge der Visselhöveder Wehr mit 16 Mann Besatzung, sowie ein Rettungswagen und die Polizei.

jw

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Nach Sommergewittern kommt Herbstwetter

Beachparty in Schwarme

Beachparty in Schwarme

Frühshoppen in Schwarme

Frühshoppen in Schwarme

Kinder aus Gomel in Wöpse

Kinder aus Gomel in Wöpse

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Kommentare