Tageseinnahmen gestohlen 

Bewaffnete Männer überfallen Pizza-Service

Visselhövede - Zwei maskierte Männer haben am späten Sonntagabend die Filiale eines Pizzalieferdienstes an der Großen Straße in Visselhövede überfallen und die Tageseinnahmen geraubt.

Gegen 22.45 Uhr, kurz vor Geschäftsschluss, betraten die beiden Unbekannten die Geschäftsräume, teilt die Polizei mit. Während einer der Täter die beiden Mitarbeiter, einen 23-jährigen Auslieferfahrer und die 39-jährige Filialleiterin, mit einer Waffe in Schach hielt, ging dessen Komplize sofort auf den jungen Angestellten los und schlug ihn nieder. Dann schnappte er sich die Einnahmen. Mit ihrer Beute verließen die Täter die Filiale und flüchteten zu Fuß in ein angrenzendes Wohngebiet. 

Einer der beiden Räuber wird als eher kleiner, kräftiger Mann mit Bauchansatz beschrieben. Er war ganz in schwarz gekleidet und mit einer schwarzen Sturmhaube mit durchgehendem Sehschlitz maskiert. Der Mann sprach vermutlich mit osteuropäischem Akzent, heißt es in der Mitteilung der Polizei.

Sein Komplize war mit 1,75 bis 1,80 Meter ein wenig größer und schlank. Auch er war komplett schwarz gekleidet und mit einer Pistole bewaffnet. Zeugen, die Hinweise auf die Männer geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Rotenburg unter Telefon 04261/9470.

mke

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nach Terrorattacke gehen Ermittler von Islamisten-Zelle aus

Nach Terrorattacke gehen Ermittler von Islamisten-Zelle aus

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen immer

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen immer

Werders Bundesliga-Starts seit der Saison 2007/08

Werders Bundesliga-Starts seit der Saison 2007/08

Podiumsdiskussion vom RWF und der Kreiszeitung zur Bundestagswahl

Podiumsdiskussion vom RWF und der Kreiszeitung zur Bundestagswahl

Meistgelesene Artikel

1500 Schützen feiern in Westervesede

1500 Schützen feiern in Westervesede

IGS Rotenburg ist nun Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist nun Partnerschule des DFB

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Nach dem Starkregen: Auto durch Gullydeckel beschädigt

Bundestagsabgeordnete Kathrin Rösel und Lars Klingbeil stellen sich Fragen der Schüler

Bundestagsabgeordnete Kathrin Rösel und Lars Klingbeil stellen sich Fragen der Schüler

Kommentare