ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Das Brummen der Motoren war am Sonnabendnachmittag weit über Visselhövede und die umliegenden Orten hinaus zu hören, denn die Stadt stand ganz im Zeichen der 8. ADAC Herbstrallye!
1 von 50
Das Brummen der Motoren war am Sonnabendnachmittag weit über Visselhövede und die umliegenden Orten hinaus zu hören, denn die Stadt stand ganz im Zeichen der 8. ADAC Herbstrallye!
Das Brummen der Motoren war am Sonnabendnachmittag weit über Visselhövede und die umliegenden Orten hinaus zu hören, denn die Stadt stand ganz im Zeichen der 8. ADAC Herbstrallye!
2 von 50
Das Brummen der Motoren war am Sonnabendnachmittag weit über Visselhövede und die umliegenden Orten hinaus zu hören, denn die Stadt stand ganz im Zeichen der 8. ADAC Herbstrallye!
Das Brummen der Motoren war am Sonnabendnachmittag weit über Visselhövede und die umliegenden Orten hinaus zu hören, denn die Stadt stand ganz im Zeichen der 8. ADAC Herbstrallye!
3 von 50
Das Brummen der Motoren war am Sonnabendnachmittag weit über Visselhövede und die umliegenden Orten hinaus zu hören, denn die Stadt stand ganz im Zeichen der 8. ADAC Herbstrallye!
Das Brummen der Motoren war am Sonnabendnachmittag weit über Visselhövede und die umliegenden Orten hinaus zu hören, denn die Stadt stand ganz im Zeichen der 8. ADAC Herbstrallye!
4 von 50
Das Brummen der Motoren war am Sonnabendnachmittag weit über Visselhövede und die umliegenden Orten hinaus zu hören, denn die Stadt stand ganz im Zeichen der 8. ADAC Herbstrallye!
Das Brummen der Motoren war am Sonnabendnachmittag weit über Visselhövede und die umliegenden Orten hinaus zu hören, denn die Stadt stand ganz im Zeichen der 8. ADAC Herbstrallye!
5 von 50
Das Brummen der Motoren war am Sonnabendnachmittag weit über Visselhövede und die umliegenden Orten hinaus zu hören, denn die Stadt stand ganz im Zeichen der 8. ADAC Herbstrallye!
Das Brummen der Motoren war am Sonnabendnachmittag weit über Visselhövede und die umliegenden Orten hinaus zu hören, denn die Stadt stand ganz im Zeichen der 8. ADAC Herbstrallye!
6 von 50
Das Brummen der Motoren war am Sonnabendnachmittag weit über Visselhövede und die umliegenden Orten hinaus zu hören, denn die Stadt stand ganz im Zeichen der 8. ADAC Herbstrallye!
Das Brummen der Motoren war am Sonnabendnachmittag weit über Visselhövede und die umliegenden Orten hinaus zu hören, denn die Stadt stand ganz im Zeichen der 8. ADAC Herbstrallye!
7 von 50
Das Brummen der Motoren war am Sonnabendnachmittag weit über Visselhövede und die umliegenden Orten hinaus zu hören, denn die Stadt stand ganz im Zeichen der 8. ADAC Herbstrallye!
Das Brummen der Motoren war am Sonnabendnachmittag weit über Visselhövede und die umliegenden Orten hinaus zu hören, denn die Stadt stand ganz im Zeichen der 8. ADAC Herbstrallye!
8 von 50
Das Brummen der Motoren war am Sonnabendnachmittag weit über Visselhövede und die umliegenden Orten hinaus zu hören, denn die Stadt stand ganz im Zeichen der 8. ADAC Herbstrallye!

Das Brummen der Motoren war am Sonnabendnachmittag weit über Visselhövede und die umliegenden Orten hinaus zu hören, denn die Stadt stand ganz im Zeichen der 8. ADAC Herbstrallye! „Wir haben 49 gemeldete Teilnehmer“, berichtete Hauptorganisator Jens Dräger von der Motor-Sport-Gemeinschaft Visselhövede (MSG). Start war traditionell am Marktplatz. Der Gesamtparcours betrug knapp 70 Kilometer. Es gab fünf ausgeschilderte Zuschauerpunkte.

Gewonnen haben Andreas Dahms und Inka Lerch mit ihrem Porsche und der Startnummer 4. Silber holten sich Martin Schütte und Kerstin David mit Startnummer 1 auf ihrem Mitsubishi EVO und auf Platz drei landeten Helmut Beckmann und Fabian Peter mit ihrem Mitsubishi Lancer und der Startnummer 3. Alle weiteren Ergebnisse findet man unter www.visselhoeveder-herbstrallye.de.”

Das könnte Sie auch interessieren

Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Mit Laserpistolen und Radarfallen macht die Polizei Jagd auf Temposünder. Dabei kommt es auch zu ungewöhnliche Radarfotos. Klicken Sie sich durch die …
Kuriose Blitzer-Bilder: Die verrücktesten Radarfotos

Artenreich: Schimpansen-Schlucht und Elefanten-Kino

Elefanten im Fluss, Löwen auf Bäumen, Schimpansen in der Schlucht: Der Queen-Elizabeth-Nationalpark in Uganda ist besonders artenreich. Denn im …
Artenreich: Schimpansen-Schlucht und Elefanten-Kino

Erst Tod, dann Torte - Morbides Wien

Der Tod gehört zum Leben, vor allem aber gehört er zu Wien. Die österreichische Hauptstadt hat ein besonderes Verhältnis zum Sterben. Gruft, …
Erst Tod, dann Torte - Morbides Wien

„Desaster Italien“: Pressestimmen nach dem Debakel in WM-Playoffs

Die italienische Nationalmannschaft hat erstmals seit 60 Jahren die Endrunde einer Fußball-WM verpasst. Dementsprechend groß ist die Enttäuschung. …
„Desaster Italien“: Pressestimmen nach dem Debakel in WM-Playoffs

Meistgelesene Artikel

Prozess um Blutrache-Mord von Visselhövede beginnt: Anklage spricht von Hinrichtung

Prozess um Blutrache-Mord von Visselhövede beginnt: Anklage spricht von Hinrichtung

Knotenpunkt L 130-Fuhrenkamp-Vareler Weg soll ausgebaut werden

Knotenpunkt L 130-Fuhrenkamp-Vareler Weg soll ausgebaut werden

83-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Barchel tödlich verletzt

83-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall in Barchel tödlich verletzt

Ausschuss befasst sich mit Bau des Helvesieker Feuerwehrhauses

Ausschuss befasst sich mit Bau des Helvesieker Feuerwehrhauses