Vorfahrt missachtet

Unfall im Landkreis Rotenburg – Taxi kracht in Schulbus mit fünf Kindern

Zu sehen sind ein auf die Seite gekipptes Taxi sowie Einsatzkräfte der Feuerwehr in Bothel (Landkreis Rotenburg).
+
In Bothel im Landkreis Rotenburg kommt es am Freitagmorgen, 12. November 2021, zu einem Verkehrsunfall. Eine Taxifahrerin missachtet die Vorfahrt eines Schulbusses. Es kommt zur Kollision.

In Bothel im Landkreis Rotenburg kommt es am Freitagmorgen, 12. November 2021, zu einem Verkehrsunfall. Involviert sind zwei Taxis und ein Schulbus. Was war passiert?

Bothel (Landkreis Rotenburg) – Die 46-jährige Fahrerin eines Taxis kollidiert in Bothel mit einem Schulkleinbus. Der Unfall ereignet sich am Freitag, 12. November 2021, auf der Kreuzung Schulstraße/Dorfstraße. Darüber informiert die Polizeiinspektion Rotenburg.

Gemeinde in Niedersachsen:Bothel
Einwohner:8294 (31. Dez. 2020)
Samtgemeindebürgermeister:Dirk Eberle (SPD)
Wappen:Deutschlandkarte
Landkreis:Rotenburg (Wümme)
Bundesland:Niedersachsen

Taxi kollidiert mit Schulbus mit fünf Kindern: Verkehrsunfall im Landkreis Rotenburg

Was aber war konkret geschehen? Gegen 7:30 Uhr ist die Taxifahrerin auf der Schulstraße in Richtung Hemsbünder Straße unterwegs. Doch beachtet die Frau an der Kreuzung in der 30er-Zone nicht die Vorfahrt des von rechts auf der Dorfstraße kommenden Schulbusses des 56-jährigen Fahrers. Mit ihm an Bord: fünf Kinder.

Der Schulkleinbus wiederum muss bremsen, kommt auf der Kreuzung zum Stehen und wird letztendlich im vorderen Bereich der Motorhaube getroffen. Infolge der Kollision kippt das Taxi auf die Seite. Dabei zieht sich die Fahrerin leichte Verletzungen zu. Neben der Polizei werden nach der ersten Unfallmeldung umgehend die Feuerwehren aus Bothel, Hemsbünde und Rotenburg sowie vier Rettungswagen, Notzart und Notfallseelsorge alarmiert.

Schlimmste Befürchtungen bewahrheiten sich nicht: Kinder im Schulbus bleiben unverletzt

Glück im Unglück: vor Ort bewahrheiten sich die ersten Befürchtungen nicht. Denn alle Kinder, die sich im Schulbus befanden, kommen lediglich mit einem Schrecken davon. Die fünf Kinder werden vor Ort von der Feuerwehr und den Notfallsanitätern betreut.

Während der Schulbusfahrer unverletzt bleibt, muss die Fahrerin des umgekippten Pkws mit dem Rettungswagen in Krankenhaus nach Rotenburg gefahren werden. Zudem sichert die Feuerwehr die verunfallten Pkws und nimmt ausgelaufene Betriebsstoffe auf. Im Rahmen der Rettungsarbeiten müssen zudem die Straßen gesperrt werden.

Weitere Blaulicht-Meldungen: Pkw-Fahrer crasht in Hauswand – Mann wird von Zug erfasst

Derweil sind noch weitere News aus dem Blaulicht-Bereich zu vermelden. In Twistringen ist ein Pkw-Fahrer gegen eine Hausgewand gefahren und hat das Gebäude dabei schwer beschädigt. Indes kommt es in Rotenburg zu einem Wildunfall, infolgedessen ein Fahranfänger verletzt wird.

In Diepholz wiederum wird ein Mann vom Zug erfasst. Er wollte zuvor seinen Hund retten. * kreiszeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Breitband für alle

Breitband für alle

Breitband für alle
Prozessbeginn: Freier in Bothel in Hinterhalt gelockt

Prozessbeginn: Freier in Bothel in Hinterhalt gelockt

Prozessbeginn: Freier in Bothel in Hinterhalt gelockt
Scherben, Unrat und ein Einbruch: Heimatverein Fintel kämpft auf seinem Gelände gegen Müll und Vandalismus

Scherben, Unrat und ein Einbruch: Heimatverein Fintel kämpft auf seinem Gelände gegen Müll und Vandalismus

Scherben, Unrat und ein Einbruch: Heimatverein Fintel kämpft auf seinem Gelände gegen Müll und Vandalismus
Lehrreich zurück zur Natur – mit „WaldCampus“ und „JagdCampus“

Lehrreich zurück zur Natur – mit „WaldCampus“ und „JagdCampus“

Lehrreich zurück zur Natur – mit „WaldCampus“ und „JagdCampus“

Kommentare