Gegen Baum geprallt

Mercedes-Fahrer stirbt bei Unfall zwischen Wilstedt und Buchholz

Wilstedt - Bei einem Unfall am zweiten Weihnachtsfeiertag ist ein 41 Jahre alter Mann gestorben. Er war mit seinem Auto von der Straße angekommen und mit einem Baum kollidiert.

Der Mann starb laut Polizeiangaben noch an der Unfallstelle. Warum er von der Straße abkam, konnte die Polizei am Mittwoch noch nicht erklären, heißt es in einer Pressemeldung der Beamten.

Der Mann aus Grasberg war gegen 18.45 Uhr mit seinem Mercedes auf der Kreisstraße 113 von Wilstedt in Richtung Buchholz unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Straßenbaum prallte. Am Fahrzeug entstand laut der Polizei Totalschaden.

kom

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Meistgelesene Artikel

Diakonieklinikum feiert Richtfest der interdisziplinären Komfortstation

Diakonieklinikum feiert Richtfest der interdisziplinären Komfortstation

Lars Klingbeil spricht im Interview über Seehofer, Trump und Merkel

Lars Klingbeil spricht im Interview über Seehofer, Trump und Merkel

Mike Lünsmann: Der Mann im Hintergrund

Mike Lünsmann: Der Mann im Hintergrund

Verlosung: Vier Gratis-Tickets fürs Ferdinands Feld Festival

Verlosung: Vier Gratis-Tickets fürs Ferdinands Feld Festival

Kommentare