Gegen Baum geprallt

Mercedes-Fahrer stirbt bei Unfall zwischen Wilstedt und Buchholz

Wilstedt - Bei einem Unfall am zweiten Weihnachtsfeiertag ist ein 41 Jahre alter Mann gestorben. Er war mit seinem Auto von der Straße angekommen und mit einem Baum kollidiert.

Der Mann starb laut Polizeiangaben noch an der Unfallstelle. Warum er von der Straße abkam, konnte die Polizei am Mittwoch noch nicht erklären, heißt es in einer Pressemeldung der Beamten.

Der Mann aus Grasberg war gegen 18.45 Uhr mit seinem Mercedes auf der Kreisstraße 113 von Wilstedt in Richtung Buchholz unterwegs, als er nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Straßenbaum prallte. Am Fahrzeug entstand laut der Polizei Totalschaden.

kom

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Dior zeigt sich surreal zu Beginn der Couture-Schauen

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Türkei setzt offensichtlich deutsche Panzer in Syrien ein

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Strom vom Balkon - Mini-Solarmodule sind nun erlaubt

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Von der IMM Cologne: Das Kuschelsofa bekommt Lücken

Meistgelesene Artikel

Fest der Fantasie in der Stadtbibliothek Rotenburg

Fest der Fantasie in der Stadtbibliothek Rotenburg

Jäger findet 76-Jährigen tot in der Feldmark

Jäger findet 76-Jährigen tot in der Feldmark

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Bremervörde

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Bremervörde

Herzinfarkt: 51-Jähriger stirbt nach schwerem Unfall

Herzinfarkt: 51-Jähriger stirbt nach schwerem Unfall

Kommentare