Tarmstedter Ausstellung am Samstag

1 von 51
Die Tarmstedter Ausstellung läuft. Tausende Menschen besuchen belagern das Areal. Besonders die Tiershows locken die Besucher.
2 von 51
Die Tarmstedter Ausstellung läuft. Tausende Menschen besuchen belagern das Areal. Besonders die Tiershows locken die Besucher.
3 von 51
Die Tarmstedter Ausstellung läuft. Tausende Menschen besuchen belagern das Areal. Besonders die Tiershows locken die Besucher.
4 von 51
Die Tarmstedter Ausstellung läuft. Tausende Menschen besuchen belagern das Areal. Besonders die Tiershows locken die Besucher.
5 von 51
Die Tarmstedter Ausstellung läuft. Tausende Menschen besuchen belagern das Areal. Besonders die Tiershows locken die Besucher.
6 von 51
Die Tarmstedter Ausstellung läuft. Tausende Menschen besuchen belagern das Areal. Besonders die Tiershows locken die Besucher.
7 von 51
Die Tarmstedter Ausstellung läuft. Tausende Menschen besuchen belagern das Areal. Besonders die Tiershows locken die Besucher.
8 von 51
Die Tarmstedter Ausstellung läuft. Tausende Menschen besuchen belagern das Areal. Besonders die Tiershows locken die Besucher.

Die Tarmstedter Ausstellung läuft. Tausende Menschen besuchen belagern das Areal. Besonders die Tiershows locken die Besucher.

Tarmstedter Ausstellung: Zahlen, Daten, Fakten 

Dieses Jahr werden mehr als 1000 Tiere auf der 71. Tarmstedter Ausstellung ausgestellt. Im Mittelpunkt der Schauen und Auftritte stehen Pferde, aber auch Kühe, Rinder, Schafe, Alpakas und Hunde werden präsentiert.

Das Ausstellungsgelände erstreckt sich über 18 Hektar Ausstellungsfläche mit 13 Hallen. Hinzu kommen 25 Hektar Parkplatzfläche.

Rund 750 Aussteller werden noch bis zum Montag ihre Produkte und Dienstleistungen rund um die Themen Haus, Garten und Landwirtschaft anbieten.

Für einen reibungslosen Ablauf sorgen 200 Mitarbeiter der Tarmstedter Ausstellung, 100 Mitarbeiter im Bereich der Gastronomie, 60 Feuerwehrleute und 30 Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes.

Die Öffnungszeiten der Ausstellung sind täglich von 9 bis 18 Uhr, und der Marktplatz ist von 9 bis 22 Uhr geöffnet.

Tageskarten für Erwachsene kosten zehn, Dauerkarten 20 Euro. Schüler ab 17, Studenten und Menschen mit Behinderung zahlen mit Ausweis für eine Tageskarte acht Euro, und für Kinder bis 16 werden sechs Euro fällig. Kinder bis fünf Jahre kommen kostenlos auf das Gelände.

Das könnte Sie auch interessieren

Faschingsparty in Bothel

In Bothel feierten rund 1000 Karnevalisten nach einem Jahr Pause wieder die beliebte Faschingsparty in phantasievollen Kostümen.
Faschingsparty in Bothel

Faslom: 90er-Party in Reeßum

Eine so hervorragende Resonanz wünscht sich wohl jeder Veranstalter: Nachdem schon im Vorfeld über 400 Karten für die 90er-Party, zu der die …
Faslom: 90er-Party in Reeßum

„Nur noch 12 Punkte bis Europa“: Die Netzreaktionen zu #F95SVW

Am 18. Spieltag durfte Werder Bremen zum Rückrunden-Auftakt bei Fortuna Düsseldorf ran. Vor allem die Schlussminuten, die Verletzung von Kevin Vogt  …
„Nur noch 12 Punkte bis Europa“: Die Netzreaktionen zu #F95SVW

Neujahrsempfang der CDU in Rotenburg

Rund 200 Gäste kamen am Sonntag zum Neujahrsempfang der CDU ins „Haus am Luhner Forst“ in Rotenburg. Und sie spendeten reichlich Applaus für den …
Neujahrsempfang der CDU in Rotenburg

Meistgelesene Artikel

Rotenburger CDU hat ihren Kandidaten für die Wahl 2021 gefunden

Rotenburger CDU hat ihren Kandidaten für die Wahl 2021 gefunden

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Ärger nach Trecker-Demo: Bauern beseitigen Spuren des Protests

Große Party im Zweijahrestakt

Große Party im Zweijahrestakt

Anpacken statt rumschnacken

Anpacken statt rumschnacken

Kommentare