Von Bremspedal abgerutscht 

Mann nach Unfall auf Grünabfallsammelplatz schwer verletzt

Tarmstedt - Ein 42-jähriger Mann aus Vorwerk ist am Samstagvormittag bei einem Unfall auf dem Grünabfallsammelplatz an der Rothensteiner Straße in Tarmstedt schwer verletzt worden. Das teilt die Polizei am Montag mit. 

Ein 73-jähriger Autofahrer aus Tarmstedt wollte mit seinem Automatikfahrzeug rückwärts fahren und rutschte dabei vom Bremspedal ab, heißt es weiter. Sein Fuß geriet auf das Gaspedal und der Wagen beschleunigte rückwärts. Er prallte gegen einen auf der gegenüberliegende Seite stehenden VW Touran. Der 42-Jährige wurde zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt und erlitt dabei schwere Verletzungen. Er wurde mit einem Rettungswagen in das Rotenburger Diakonieklinikum gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Meistgelesene Artikel

Richtfest des Feuerwehrhauses in Westerwalsede

Richtfest des Feuerwehrhauses in Westerwalsede

Generationsübergreifende Wohngemeinschaft in barrierefreiem Haus

Generationsübergreifende Wohngemeinschaft in barrierefreiem Haus

A1: Vollsperrung in Richtung Hamburg am 25. Oktober

A1: Vollsperrung in Richtung Hamburg am 25. Oktober

Visselhöveder findet Riesenboviste

Visselhöveder findet Riesenboviste

Kommentare