Im Auto eingeklemmt

Bremer Ehepaar bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Tarmstedt - Ein Ehepaar aus Bremen ist am Mittwochabend bei einem Unfall auf der Kreisstraße 113 zwischen Wilstedt und Tarmstedt schwer verletzt worden. 

Laut Polizei Rotenburg ereignete sich der Unfall gegen 18.30 Uhr. Auf gerader Strecke kam der 80-jährige Fahrer mit seinem Mercedes A-Klasse aus bislang noch unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Er kollidierte mit einem Baum. Sowohl der Fahrer, als auch seine 81-jährige Ehefrau wurden im Auto eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr aus dem Wrack befreit werden. 

Das schwer verletzte Ehepaar wurde in das Rotenburger Diakonieklinikum und das Klinikum Bremen Mitte gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Großrazzia gegen irakische Rockerbande in NRW

Großrazzia gegen irakische Rockerbande in NRW

Niederländisches Königspaar besucht Potsdam

Niederländisches Königspaar besucht Potsdam

Jetzt wird das ganze Jahr rumgegurkt

Jetzt wird das ganze Jahr rumgegurkt

Genesis G70 im ersten Test: Außenseiter im feinen Zwirn

Genesis G70 im ersten Test: Außenseiter im feinen Zwirn

Meistgelesene Artikel

Unfall auf der B71 zwischen Rotenburg und Hemsbünde: Mann in Lebensgefahr

Unfall auf der B71 zwischen Rotenburg und Hemsbünde: Mann in Lebensgefahr

Der Zusammenhalt zählt

Der Zusammenhalt zählt

Rotenburg soll zwei Hochschulen bekommen

Rotenburg soll zwei Hochschulen bekommen

Schwerer Verkehrsunfall auf der B75 führt zu Sperrung

Schwerer Verkehrsunfall auf der B75 führt zu Sperrung

Kommentare