Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Kirchtimke - Ein 59-jähriger Motorradfahrer aus dem Landkreis Cuxhaven ist am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich Hauptstraße/Bergstraße/Schierksdamm in Kirchtimke verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 61-jähriger Autofahrer aus Brockel gegen 15.30 Uhr den Kreuzungsbereich von der Bergstraße kommend in Richtung Schierksdamm überqueren und dabei die Vorfahrt des von rechts kommenden Bikers missachtet. Bei dem Zusammenstoß wurde der 59-Jährige so schwer verletzt, dass er mit Frakturen in das Diakonieklinikum Rotenburg gebracht werden musste. In diesem Zusammenhang lobt die Polizei die Ersthelfer aus der direkten Nachbarschaft. Polizeioberkommissar Timo van Dam:" Anwohner haben sich sofort um den Verletzten gekümmert und dafür gesorgt, dass die Unfallstelle von gefährlichen Fahrzeugteilen befreit wurde. Obendrein haben sie auch die unfallbeteiligten Fahrzeuge bei sich untergestellt."

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Meistgelesene Artikel

Ab Mittwoch rollt wieder der Verkehr auf der B 440

Ab Mittwoch rollt wieder der Verkehr auf der B 440

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Kommentare