„Tag des Sportabzeichens“

1 von 91
Die nahezu 1 000 Teilnehmer aus Verden, Osterholz, Buchholz, Cluvenhagen, Rotenburg, Soltau, Syke und Selsingen am „Tags des Sportabzeichens“ des Behindertensportverbandes, hatten sich gut auf die sportliche Herausforderung vorbereitet. Sie zeigten trotz ihrer geistigen oder körperlichen Behinderung, welche großartigen Leistungen im Sprint, Weitsprung und Werfen in ihnen steckten. Zwar erhielten nicht alle Sportler am Ende eine Sieger-Medaille, aber Gewinner waren sie alle – die Veranstalter, Teilnehmer und Helfer.
2 von 91
Die nahezu 1 000 Teilnehmer aus Verden, Osterholz, Buchholz, Cluvenhagen, Rotenburg, Soltau, Syke und Selsingen am „Tags des Sportabzeichens“ des Behindertensportverbandes, hatten sich gut auf die sportliche Herausforderung vorbereitet. Sie zeigten trotz ihrer geistigen oder körperlichen Behinderung, welche großartigen Leistungen im Sprint, Weitsprung und Werfen in ihnen steckten. Zwar erhielten nicht alle Sportler am Ende eine Sieger-Medaille, aber Gewinner waren sie alle – die Veranstalter, Teilnehmer und Helfer.
3 von 91
Die nahezu 1 000 Teilnehmer aus Verden, Osterholz, Buchholz, Cluvenhagen, Rotenburg, Soltau, Syke und Selsingen am „Tags des Sportabzeichens“ des Behindertensportverbandes, hatten sich gut auf die sportliche Herausforderung vorbereitet. Sie zeigten trotz ihrer geistigen oder körperlichen Behinderung, welche großartigen Leistungen im Sprint, Weitsprung und Werfen in ihnen steckten. Zwar erhielten nicht alle Sportler am Ende eine Sieger-Medaille, aber Gewinner waren sie alle – die Veranstalter, Teilnehmer und Helfer.
4 von 91
Die nahezu 1 000 Teilnehmer aus Verden, Osterholz, Buchholz, Cluvenhagen, Rotenburg, Soltau, Syke und Selsingen am „Tags des Sportabzeichens“ des Behindertensportverbandes, hatten sich gut auf die sportliche Herausforderung vorbereitet. Sie zeigten trotz ihrer geistigen oder körperlichen Behinderung, welche großartigen Leistungen im Sprint, Weitsprung und Werfen in ihnen steckten. Zwar erhielten nicht alle Sportler am Ende eine Sieger-Medaille, aber Gewinner waren sie alle – die Veranstalter, Teilnehmer und Helfer.
5 von 91
Die nahezu 1 000 Teilnehmer aus Verden, Osterholz, Buchholz, Cluvenhagen, Rotenburg, Soltau, Syke und Selsingen am „Tags des Sportabzeichens“ des Behindertensportverbandes, hatten sich gut auf die sportliche Herausforderung vorbereitet. Sie zeigten trotz ihrer geistigen oder körperlichen Behinderung, welche großartigen Leistungen im Sprint, Weitsprung und Werfen in ihnen steckten. Zwar erhielten nicht alle Sportler am Ende eine Sieger-Medaille, aber Gewinner waren sie alle – die Veranstalter, Teilnehmer und Helfer.
6 von 91
Die nahezu 1 000 Teilnehmer aus Verden, Osterholz, Buchholz, Cluvenhagen, Rotenburg, Soltau, Syke und Selsingen am „Tags des Sportabzeichens“ des Behindertensportverbandes, hatten sich gut auf die sportliche Herausforderung vorbereitet. Sie zeigten trotz ihrer geistigen oder körperlichen Behinderung, welche großartigen Leistungen im Sprint, Weitsprung und Werfen in ihnen steckten. Zwar erhielten nicht alle Sportler am Ende eine Sieger-Medaille, aber Gewinner waren sie alle – die Veranstalter, Teilnehmer und Helfer.
7 von 91
Die nahezu 1 000 Teilnehmer aus Verden, Osterholz, Buchholz, Cluvenhagen, Rotenburg, Soltau, Syke und Selsingen am „Tags des Sportabzeichens“ des Behindertensportverbandes, hatten sich gut auf die sportliche Herausforderung vorbereitet. Sie zeigten trotz ihrer geistigen oder körperlichen Behinderung, welche großartigen Leistungen im Sprint, Weitsprung und Werfen in ihnen steckten. Zwar erhielten nicht alle Sportler am Ende eine Sieger-Medaille, aber Gewinner waren sie alle – die Veranstalter, Teilnehmer und Helfer.
8 von 91
Die nahezu 1 000 Teilnehmer aus Verden, Osterholz, Buchholz, Cluvenhagen, Rotenburg, Soltau, Syke und Selsingen am „Tags des Sportabzeichens“ des Behindertensportverbandes, hatten sich gut auf die sportliche Herausforderung vorbereitet. Sie zeigten trotz ihrer geistigen oder körperlichen Behinderung, welche großartigen Leistungen im Sprint, Weitsprung und Werfen in ihnen steckten. Zwar erhielten nicht alle Sportler am Ende eine Sieger-Medaille, aber Gewinner waren sie alle – die Veranstalter, Teilnehmer und Helfer.

Die nahezu 1 000 Teilnehmer aus Verden, Osterholz, Buchholz, Cluvenhagen, Rotenburg, Soltau, Syke und Selsingen am „Tags des Sportabzeichens“ des Behindertensportverbandes, hatten sich gut auf die sportliche Herausforderung vorbereitet. Sie zeigten trotz ihrer geistigen oder körperlichen Behinderung, welche großartigen Leistungen im Sprint, Weitsprung und Werfen in ihnen steckten. Zwar erhielten nicht alle Sportler am Ende eine Sieger-Medaille, aber Gewinner waren sie alle – die Veranstalter, Teilnehmer und Helfer.

Rubriklistenbild: © Heinz Goldstein

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Näher dran

Näher dran

Näher dran
Autofahrerin verletzt sich bei Unfall auf Glatteis schwer

Autofahrerin verletzt sich bei Unfall auf Glatteis schwer

Autofahrerin verletzt sich bei Unfall auf Glatteis schwer
In Ostervesede gestrandeter „Circus May” ist immer noch auf Spenden angewiesen

In Ostervesede gestrandeter „Circus May” ist immer noch auf Spenden angewiesen

In Ostervesede gestrandeter „Circus May” ist immer noch auf Spenden angewiesen
Verkehrsunfall bei Ahausen mit sieben beteiligten Fahrzeugen

Verkehrsunfall bei Ahausen mit sieben beteiligten Fahrzeugen

Verkehrsunfall bei Ahausen mit sieben beteiligten Fahrzeugen

Kommentare