Bahnverkehr läuft wieder

Streckensperrung aufgehoben: Nur harmlose Gegenstände im Koffer

+
Der Bahnhof in Rotenburg war gut eineinhalb Stunden gesperrt.

Rotenburg - Die Sperrung der Bahnstrecke zwischen Bremen und Hamburg ist aufgehoben worden. In einem herrenlosen Koffer am Rotenburger Bahnhof waren nur harmlose Gegenstände.

Lesen Sie hier die erste Meldung:

Strecke gesperrt

Zwischen 15:58 und 17:39 Uhr war die Strecke in Rotenburg gesperrt. Eine Reisende hatte am Samstag einen herrenlosen Koffer in einem Treppenabgang des Bahnhofes Rotenburg gemeldet. Der Bahnhof wurde von Beamten der Polizeiinspektion Rotenburg und der Bundespolizeiinspektion Bremen gesperrt. Spezialisten der Bundespolizei untersuchten das Gepäckstück. Es befanden sich nur harmlose Gegenstände darin. Die Sperrung wurde um 17.39 Uhr wieder aufgehoben.

Noch ist unklar, warum der Koffer dort abgestellt oder vergessen wurde. Es verspäteten sich mehrere Züge. Der Fernverkehr wurde über Hannover - Lüneburg umgeleitet.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Näher dran

Näher dran

Näher dran
Autofahrerin verletzt sich bei Unfall auf Glatteis schwer

Autofahrerin verletzt sich bei Unfall auf Glatteis schwer

Autofahrerin verletzt sich bei Unfall auf Glatteis schwer
In Ostervesede gestrandeter „Circus May” ist immer noch auf Spenden angewiesen

In Ostervesede gestrandeter „Circus May” ist immer noch auf Spenden angewiesen

In Ostervesede gestrandeter „Circus May” ist immer noch auf Spenden angewiesen
Verkehrsunfall bei Ahausen mit sieben beteiligten Fahrzeugen

Verkehrsunfall bei Ahausen mit sieben beteiligten Fahrzeugen

Verkehrsunfall bei Ahausen mit sieben beteiligten Fahrzeugen

Kommentare