Zwei Teams bei Deutscher Meisterschaft

Sottrumer Cheerleader: Ziel ist EM in Holland

+
Am Samstag treten die U14- und die U17-Cheerleader bei den Deutschen Meisterschaften in Dresden an.

Sottrum - Mit „Rising red“ (U14) und „Rising black“ (U17) zeigen an diesem Wochenende zwei Cheerleading-Teams vom TV Sottrum bei den Deutschen Meisterschaften in Dresden ihr Können.

2017 konnte dort die U17 mit einem dritten Platz glänzen, der den Weg für die spätere Teilnahme bei den Europameisterschaften in Kroatien ebnete. Die Chance, dass sich „Rising black“ erneut für die EM am 30. Juni und 1. Juli in Holland qualifiziert, ist gegeben: „Wenn alles gut läuft, können beide Mannschaften den dritten Platz erreichen“, erklärt Betreuer Sebastian Gol-Pillmann. Mit fast vier Dutzend Sportlern und Betreuern macht sich der TV am Freitagvormittag auf den Weg. Ihren Auftritt haben die Cheerleader morgen ab 15.15 und ab 15.45 Uhr. - ho

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

Diakonie Rotenburg setzt Chefarzt Bernhard Prankel vor die Tür

Diakonie Rotenburg setzt Chefarzt Bernhard Prankel vor die Tür

Zurück in das Mittelalter

Zurück in das Mittelalter

Motorradfahrer bei Unfall auf B71 schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall auf B71 schwer verletzt

Vorfall am Pferdemarkt: Gruppe attackiert Asylsuchenden

Vorfall am Pferdemarkt: Gruppe attackiert Asylsuchenden

Kommentare