Volksbank Wümme-Wieste dankt Mitarbeiterinnen

25 Jahre dabei

+
Der Vorstand und die Abteilungsleiter mit Matthias Dittrich (hinten v.l.), Ina-Batrix Oßmer, Martina Wurzel, Heinz-Hermann Lückert und Stefan Hunsche gratulieren Susanne Indorf (vorne v.l.), Anja Bruns und Petra Bühring.

Sottrum - Im Januar haben mit Anja Bruns, Susanne Indorf und Petra Bühring gleich drei Mitarbeiterinnen der Volksbank Wümme-Wieste ihre 25-jährige Betriebszugehörigkeit gefeiert.

Anja Bruns aus Ottersberg arbeitet seit dem 1. Januar 1991 für die heutige Volksbank Wümme-Wieste. Die gelernte Bürokauffrau hat ihre Tätigkeit im Zahlungsverkehr der damaligen Volksbank Ottersberg begonnen, heißt es in der Pressemitteilung. Seit 2004 ist ihr Arbeitsplatz in Sottrum – nach wie vor im Zahlungsverkehr.

Ebenfalls auf ein Vierteljahrhundert bei der Volksbank blickt Susanne Indorf aus Ottersberg zurück. Nachdem sie ihre Ausbildung bereits bei der damaligen Volksbank Ottersberg absolviert hatte und in Ottersberg tätig gewesen ist, verließ sie nach der Geburt ihrer beiden Kinder die Bank. Im Januar 1991 nahm sie ihre Arbeit in Ottersberg wieder auf. Heute arbeitet sie in der Hauptstelle in Sottrum in der Kreditabwicklung.

Am 14. Januar feierte Petra Bühring aus Bötersen ihre 25-jährige Betriebszugehörigkeit. Nachdem sie nach ihrer Ausbildung zur Einzelhandelskauffrau zunächst in der Datenerfassung und -kontrolle bei der damaligen Volksbank Ottersberg tätig war, verließ sie nach der Geburt ihrer beiden Kinder den Betrieb. Im Januar 1991 kehrte sie an ihren Arbeitsplatz zurück. Aus der Buchhaltung wechselte sie 1999 in die Kasse. Seit 2010 ist sie in der Hauptkasse in Sottrum tätig.

Mehr zum Thema:

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

Ferrari-Star Vettel triumphiert beim WM-Auftakt

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Meistgelesene Artikel

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

Hartmut Leefers: „Das ist ein schwieriger Prozess“

„Nicht akzeptabel“

„Nicht akzeptabel“

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Selbstverteidigung im Viervierteltakt

Kommentare