Unfall bei Stuckenborstel

Gespann gerät auf der A1 ins Schleudern

Stuckenborstel - Hoher Sachschaden ist das Resultat eines Unfalls am vergangenen Wochenende auf der A1. In Höhe der Rastanlage Grundbergsee-Nord kam ein Gespann ins Schleudern und geriet außer Kontrolle.

Der beschädigte Audi.

Ein 52-jähriger Autofahrer aus dem Rhein-Lahn-Kreis war nach Polizeiangaben mit seinem Audi, einem Fahrzeuganhänger und einem aufgelandenen VW Transporter auf dem Heimweg in Richtung Süden. Den Transporter hatte der Mann gerade gekauft. Kurz vor der Rastanlage kam der 52-Jährige mit seinem Gespann ins Schleudern. Er verlor die Kontrolle über sein Fahrzeug und krachte in die Seitenschutzplanken. Durch die Wucht des Aufpralls löste sich die komplette Ladefläche mit dem geladenen Transporter vom Anhänger und kippte auf die Autobahn.

Dort rutschte das Fahrzeug auf der Seite liegend noch fünfzig Meter weiter. Am Audi, dem Anhänger und dem gekauften VW Transporter entstand erheblicher Sachschaden. Auch die Fahrbahn und die Seitenschutzplanken wurden in Mitleidenschaft gezogen. Für die notwendigen Reinigungs- und Reparaturarbeiten musste der Hauptfahrstreifen mehrere Stunden gesperrt werden. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Ursachenforschung nach tödlichem Hubschrauberabsturz in Mali

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Klingende Sehenswürdigkeiten: Gescher Glocken im Münsterland

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Flughäfen zwischen Abflug- und Ausflugsziel

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Das ist der Gipfel: E-Mountainbiking am Dachstein

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Das Herz der Stadt ist seit 30 Jahren autofrei

Landwirt hätte gerne vorher über Ausgrabungen Bescheid gewusst

Landwirt hätte gerne vorher über Ausgrabungen Bescheid gewusst

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Aus Freundschaft wurde er zum Straftäter

Kommentare