Unfall in Eversen

Crash auf der B215: Zwei Menschen werden bei Kollision schwer verletzt

+
Der Crash ereignete sich auf der B215 in Eversen.

Zwei Menschen sind bei einem Unfall in Eversen (SG Sottrum) schwer verletzt worden. Die Kreuzung musste für die Rettungsarbeiten gesperrt werden.

Eversen - Der Zusammenstoß zwischen einem Mercedes und einem VW Tiguan ereignete sich am Samstag gegen 13 Uhr auf der Kreuzung der Bundesstraße 215 mit der Kreisstraße 205. Ein 46 Jahre alter Autofahrer hatte, aus Richtung Ahausen kommend, mit seinem Mercedes an der Kreuzung gehalten. 

Beim Einbiegen auf die B215 übersah er den aus Richtung Verden kommenden Tiguan eines 57-Jährigen. Folglich kam es zur Kollision zwischen den beiden Autos. Der Tiguan-Fahrer und seine 63 Jahre alte Ehefrau sind bei dem Unfall schwer verletzt worden, berichtet die Polizei. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Während der Rettungsarbeiten und der Unfallaufnahme ist der Kreuzungsbereich kurze Zeit voll gesperrt worden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

EU startet vor Libyen-Gipfel Diskussion über Militäreinsatz

EU startet vor Libyen-Gipfel Diskussion über Militäreinsatz

Bundestag debattiert über Sicherheit für Radler

Bundestag debattiert über Sicherheit für Radler

Neue Maßnahmen gegen "Sauf-Tourismus" auf Mallorca und Ibiza

Neue Maßnahmen gegen "Sauf-Tourismus" auf Mallorca und Ibiza

Meistgelesene Artikel

Trecker-Demo am Freitag: Staus und Blockaden zum Feierabend

Trecker-Demo am Freitag: Staus und Blockaden zum Feierabend

Suche nach Vermisstem erfolglos: Nachbarn finden Mann tot im Garten

Suche nach Vermisstem erfolglos: Nachbarn finden Mann tot im Garten

Autoschrauber auf Abwegen: „Berufskriminelle“ auf der Jagd nach teurer Technik

Autoschrauber auf Abwegen: „Berufskriminelle“ auf der Jagd nach teurer Technik

Das Maß ist voll: Landwirte aus dem Landkreis Rotenburg protestieren in Bremen

Das Maß ist voll: Landwirte aus dem Landkreis Rotenburg protestieren in Bremen

Kommentare