Industry Safety Service bietet lebensnahe Fortbildung

Feuerwehrleute üben in Eversen unter realen Bedingungen

+
Das hell lodernde Holzfeuer am Ende des Containers simuliert ein brennendes Sofa im Wohnzimmer einer Wohnung. Die Feuerwehrleute aus Ovelgönne (Landkreis Wesermarsch) üben das taktische Vorgehen unter realistischen Bedingungen.

Eversen - Von Heinz Goldstein. Zimmerbrand, eine Person wird vermisst: Dieses Szenario kommt in Eversen am Großen Weidenweg 3 ungewöhnlich oft vor. Und auch, dass die Brandbekämpfer dieses Mal ganz aus Ovelgönne im Landkreis Wesermarsch anrücken, passiert sonst nie.

Bei der Firma Industry Safety Service hat das dennoch seine Ordnung. Denn dort lassen sich Feuerwehren aus ganz Norddeutschland unter realen Bedingungen ausbilden. 

Es ist Samstagmorgen. Bevor die Einsatzkräfte an die Arbeit gehen, gibt es erst einmal Kaffee. Währenddessen haben Sebastian Kahl, der Inhaber von Industry Safety Service, und seine beiden Mitarbeiter Stefan Kandolf und Tobias Schrön das Wort. Sie erläutern das richtige Vorgehen, wenn es nachher brennt.

Ausbilder Tobias Schrön (r.) bespricht mit einem Angriffstrupp im Container das weitere Vorgehen beim Löschen.


Bei Einsätzen muss jeder Handgriff sitzen, und deshalb werden sie von den Feuerwehren immer wieder geübt. Den meisten Wehren fehlt es aber an geeigneten Anlagen, um möglichst wirklichkeitsnah bei Feuer in geschlossenen Räumen zu üben. Und genau das bietet Kahl seit Anfang 2016 an. 

Feuerbekämpfung im dunklen verqualmten Raum

„Wir sind in der Lage, über das normale Training bei der Wehr hinaus auszubilden und bieten im praktischen Bereich für jede Personalebene Fort- und Ausbildungen an“, sagt Kahl. Er ist selbst qualifizierter Feuerwehrmann, Brandschutzbeauftragter, Rettungsassistent und Sprengberechtigter. 

Die Ausbildung in der Containeranlage Eversen, in der mit echtem Feuer Zimmerbrände simuliert werden, hebe sich das Training von der Routineausbildung eines Brandbekämpfers ab. „In den Containern entzünden wir Holzfeuer und die Kameraden üben das effektivste Löschen und das beste taktische Vorgehen bei der Bekämpfung im geschlossenen verqualmten Raum bei Dunkelheit.“ Immer mit im Einsatz: Stefan Kandolf und Tobias Schrön.

Unter realen Bedingungen sei für den Feuerwehrmann am Löschrohr sofort zu erkennen, ob seine Vorgehensweise funktioniert. „Wird falsch gelöscht, geht halt auch das Feuer nicht aus.“ So erhalten die Feuerwehrleute viele Tipps zur Nutzung ihres „Werkzeugs“ beim Einsatz im Ernstfall. „Jeder, der in unserem Unternehmen arbeitet, ist aktiver Feuerwehrmann – und das aus Leidenschaft. Wir haben festgestellt, dass einige Dinge nicht ausgebildet werden können. Wir schließen diese Lücke“, so Kahl.

In Deutschland einmalige Anlage

Seine Anlage in Eversen sei einmalig in Deutschland. Nicht nur die Brandbekämpfung gehöre zum Ausbildungsprogramm. So werde auch der Einsatz nach Unfällen wie das Befreien von im Fahrzeug eingeklemmten Personen geübt. Die Firma verfügt für die Ausbildung in allen Bereichen über 45 eigene Bekleidungssätze für Feuerwehrleute und 55 Atemschutzgeräte und Funkgeräte. 

Der Inhaber der Firma, Sebastian Kahl, hält Funkverbindung zu den Kräften, die im Container im Einsatz sind.

Zum Betrieb gehört auch eine Werkstatt für die Reparatur und Wartung aller genutzten Geräte inklusive einer Atemluftflaschenfüllstation und zwei Löschfahrzeuge. Für Betriebe und Großunternehmen bietet Kahl unter anderem Verhaltenstraining bei Feueralarm, kleine Löschübungen, Erste-Hilfe-Ausbildung gemäß der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung an. Zudem gibt es eine spezielle Ausbildung für Fahrschulen und Privatleute. Hier wird der Umgang mit Feuerlöschern und Erste-Hilfe-Ausbildung für Fahrschüler erklärt.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

Israels Armee riegelt Gazastreifen nach Raketenangriffen ab

"Bares für Rares": Das waren die fünf teuersten Schätze

"Bares für Rares": Das waren die fünf teuersten Schätze

Welche Computermaus ist die richtige?

Welche Computermaus ist die richtige?

Stimmungsvolle Weihnachtsgala in der Grundschule Hoya

Stimmungsvolle Weihnachtsgala in der Grundschule Hoya

Meistgelesene Artikel

Tiertransporter kippt in Graben

Tiertransporter kippt in Graben

Kirchenvorstandsteam in Ahausen sucht Kandidaten für neue Amtszeit

Kirchenvorstandsteam in Ahausen sucht Kandidaten für neue Amtszeit

Regionale Politiker über den designierten SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil

Regionale Politiker über den designierten SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil

Autorin Ilona Einwohlt liest vor Grundschülern in der Gemeindebücherei

Autorin Ilona Einwohlt liest vor Grundschülern in der Gemeindebücherei

Kommentare