Sportverein hält Jahresrückschau

Ehrungen und Wahlen beim TV Hassendorf

+
Der TV Hassendorf ehrte zahlreiche Mitglieder für langjährige Vereinszugehörigkeit und Engagement.

Hassendorf - Ehrungen und Wahlen prägten die Jahreshauptversammlung des 562 Mitglieder zählenden TV Hassendorf am Freitagabend im Dorfgemeinschaftshaus. So zeichnete TV-Vorsitzender Hans-Uwe Francke für 25-jährige Mitgliedschaft Nadine Meyer, Jochen Meyer, Fritz Klee und Irmgard Schmitz aus, die zugleich auch seit einem Vierteljahrhundert Übungsleiterin ist.

Dann ehrte Francke für 40 Jahre Vereinstreue Annemarie Lampe, Gertrud Miesner, Marlies Dierks, Rosemarie Röhrs, Hanna Rugen, Jutta Rasch, Martha Rechten, Gisela Schloen, Mariechen Sandmann, Gernot Breitschuh, Gisela Hartmann, Christa Hartmann, Renate Götze, Erika Harling, Erika Donner, Renate Intemann, Wilfried Willenbrock, Bernd Sandmann, Richard Finke und Annemarie Fick. Zu Ehrenmitgliedern ernannte der Verein Mariechen Sandmann, Dorothea Wolff und Rosemarie Eckhof. Zu Fußballer des Jahres kürte der TV Anik Zeller und Finn Herwig.

In seinem Jahresbericht erinnerte der Vorsitzende an den Aufstieg der ersten Fußballherrenmannschaft in die 1. Kreisklasse, den guten Start der wieder begründeten Damenfußballmannschaft in der Kreisklasse und an die gute Jugendarbeit im Fußball, wobei sich 13 Jugendbetreuer um den Nachwuchs kümmern.

„Um den acht Jugendteams in den Wintermonaten abends gute Trainingsbedingungen zu ermöglichen, plant der Verein auch den zweiten Platz am Sporthaus teilweise mit Flutlicht auszustatten. Denn bei acht Teams wird es eng auf den beiden Plätzen“, kündigte Francke an.

Ferner erwähnte der Vereinschef das 40-jährige Bestehen der Damengymnastikgruppe im vergangenen Jahr.

Bei den Wahlen bestätigten die Mitglieder in den Ämtern den ersten Vorsitzenden Hans-Uwe Francke, den ersten stellvertretenden Vorsitzenden Sven Gerla, den zweiten stellvertretenden Vorsitzenden Jörn Buthmann, Schriftführerin Gisela Moje, Kassenwart Henning Rugen sowie Sportwartin Bärbel Barney.

woe

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Gute Stimmung aufdem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung aufdem Campingplatz beim Deichbrand

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Chester Bennington beim Hurricane: „Einer der besten Auftritte“

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Mittelalter-Markt in Höperhöfen: „Liberi Effera“ brechen das Eis

Aus, Schluss und vorbei: Letzte Videothek im Südkreis macht dicht

Aus, Schluss und vorbei: Letzte Videothek im Südkreis macht dicht

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Sattelzug hat 17 Tonnen Hühnerkot zu viel geladen

Kommentare