40. Sportlerehrung der Samtgemeinde

Sottrums sportliche Spitze

+
Die sehr erfolgreichen Sottrumer Prellballerinnen nach der Verleihung. Dafür ging Samtgemeindebürgermeister Peter Freytag sogar in die Knie.

Sottrum - Von Antje-Holsten-Körner. Bereits zum 40. Mal stellte die Samtgemeinde Sottrum ihre erfolgreichen Sportler des vergangenen Jahres noch einmal ins Rampenlicht. Dazu waren am Mittwochabend mehr als 200 Sportler aus acht Vereinen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums eingeladen worden. „Sie haben im vergangenen Jahr in regionalen und nationalen Wettbewerben den Sieg oder eine gute Platzierung errungen“, erklärte Samtgemeindebürgermeister Peter Freytag bei seiner Begrüßung.

Das zeige, dass die Samtgemeinde und ihre Mitgliedsgemeinden sportlich bestens aufgestellt seien und die Bürger sich über talentierte und ambitionierte Sportler freuen könnten, führte er weiter aus. „Aber der Sieg ist nicht alles“, sagte Freytag. „Mindestens genauso wichtig ist die Fairness.“ Auch die Schattenseiten des Sports ließ er nicht unerwähnt. Dazu gehören für ihn die Kommerzialisierung des Leistungssportes genauso wie die immer häufiger werdenden Berichte über Gewaltexzesse in den Fußballstadien.

Nach den nachdenklichen Worten kehrte er mit seinen Gedanken wieder nach Sottrum zurück. Dabei machte er Werbung für den Sport im Verein: „Sportlicher Erfolg ist ein Gemeinschaftsprodukt. Herausragende Leistungen sind nur zu erzielen, wenn Trainer und Betreuer die talentierten und engagierten Sportlerinnen und Sportler fördern und fordern, sie anleiten und motivieren, und wenn sie einen Verein im Rücken haben, der die nötige Infrastruktur bereitstellt.“ Bevor er das Mikrofon Andre Bischoff, der für die weitere Moderation zuständig war, überließ, betonte der Bürgermeister, wie stolz er auf die talentierten Sportler sei.

Alle Geehrten wurden auf die Bühne gerufen, um dort Glückwünsche und eine Urkunde von Peter Freytag sowie eine weiße Rose aus den Händen des Ersten Samtgemeinderats Jürgen Schlusnus in Empfang zu nehmen. Für manche Sportler gab es gleich mehrere Ehrungen. Dazu gehörten Volker Heinze, Verena Ehlers und Anneke Schulze, denn sie bekamen Auszeichnungen als Spieler und Trainer. Aus ihren Rosen – zehn an der Zahl – hätte die Prellball-Familie gemeinsam einen Blumenstrauß in die Vase stellen können. Zur Sportlerehrung war ebenfalls die Einradgruppe „Uni4Cycle“ des TuS Waffensen eingeladen. Sie zogen bei einer Vorführung im Schwarzlicht die Gäste in ihren Bann.

40. Sportlerehrung der Samtgemeinde Sottrum

Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Ho lsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreisze itung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten
Sportlerehrung Sottrum
Rund 200 Sportler kamen in die Aula des Sottrumer Gymnasiums. © Mediengruppe Kreiszeitung / Antje Holsten

Die Geehrten im Überblick

Mehr als 200 Einzelpersonen und 23 Mannschaften aus acht Vereinen hat die Samtgemeinde zur Sportlerehrung eingeladen. Folgende Sportler und Mannschaften wurden geehrt:

Prellball:

• TV Sottrum Prellball: Frauen 30 (6. Platz Deutsche Meisterschaften, 3. Platz Landesmeisterschaft und Meister Niedersachsenliga), 1. Damen (Deutscher Meister der Frauen und Meister der Frauen Bundesliga Nord), weibl. A-Jugend (5. Platz Deutsche Meisterschaft, 3. Platz Norddeutsche Meisterschaft, 3. Platz Landesmeisterschaft), weibl. C-Jugend (3. Platz Norddeutsche Meisterschaft, Landesmeisterschaft), männl. E-Jugend (3. Platz Landesmeisterschaft), männl. C-Jugend (Deutscher Meister, Norddeutscher Meister, Landesmeister), männl. A-Jugend (6. Platz Deutsche Meisterschaften, 3. Platz Norddeutsche Meisterschaften, 2. Platz Landesmeisterschaften).

Cheerleading:

• TV Sottrum Phoenix Rising Black (3. Platz Europameisterschaft, 3. Platz Deutsche Meisterschaft, Landesmeister),

Fußball:

• TV Sottrum: D-Mädchen (Meister in der Kreisliga und Hallenkreismeister 2016), E-Junioren (Staffelsieger 1. Kreisklasse Süd), C-Juniorinnen (Meister in der Kreisliga), C-Junioren JSG Wümme (Staffelsieger 1. Kreisklasse), Altsenioren Ü 40 (Kreisligameister).

• TV Hassendorf: 1. Herren (Hallenkreismeister).

Reiten:

• Reitverein Sottrum: Goldmedaillen für Ricarda Kube, Nicole Köhler, Bernd Rubarth (alle bei der Kreismeisterschaft), Dorothea Paar, Dr. Frank Reimann, Ann-Kathrin Öhler (alle bei der Bezirksmeisterschaft/Mannschaft)

Außerdem geehrt:

Maximilian Hüsing (Rundenwettkampfsieger), Tanja Biesemeier für langjährige Vereinsarbeit (beide Schützenverein Reeßum), Kimi Stecher (1. Platz Kreismeisterschaften/SV Sottrum), Luca Bremenkamp (1. Platz Interregiomeisterschaft 2016/Sottrumer Tennisclub), Doris Brettmann (1. Platz im Halbmarathon/TV Sottrum), Laurin Struß (Bezirks- und Kreismeisterin/TV Sottrum), Michael Itzen (Landes- und Bezirksmeister, Meister mit der 1. Herren 1. Bezirksklasse/TV Sottrum), Joachim Rosebrock, Jens Lüßen, Dirk Lüßen, Kurt Quast, André Milosch, Klaus Lüßen (alle Meister in der 1. Bezirksklasse mit der 1. Herren TV Sottrum), Seniorenmannschaft Schachclub Sottrum (Landesmeister). Für die gewonnene Kreismeisterschaft: Hans-Dieter Grimm, Hans Jürgen Adam, Horst Knebel, Silvia Knebel, Hartwig Holsten, Alina Röger, Jannis Bischoff, Nele Sophie Müller (alle Schützenverein Taaken), Janina Hüsing, Martina Hüsing, Vanessa Küsel, Monique Hüsing, Michael Petereit, Irmgard Ring, Marina Szybalski, Irene Hüsing, Heino Hüsing (Schützenverein Sottrum), Carina Brettmann, Franziska Schröder, Johannes Mahncken.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Diese überwältigenden kroatischen Inseln sollten Sie gesehen haben

Schützenfest in Ossenbeck

Schützenfest in Ossenbeck

Gehalt: Zehn Berufe, in denen Sie super verdienen - ohne Chef zu sein

Gehalt: Zehn Berufe, in denen Sie super verdienen - ohne Chef zu sein

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Zehn Dinge, die Sie im Bewerbungsgespräch sofort disqualifizieren

Meistgelesene Artikel

Bier am Beckenrand: Vereine bestreiten „Cold-Water-Beer-Challenge“

Bier am Beckenrand: Vereine bestreiten „Cold-Water-Beer-Challenge“

Diakonieklinikum feiert Richtfest der interdisziplinären Komfortstation

Diakonieklinikum feiert Richtfest der interdisziplinären Komfortstation

Mike Lünsmann: Der Mann im Hintergrund

Mike Lünsmann: Der Mann im Hintergrund

Verlosung: Vier Gratis-Tickets fürs Ferdinands Feld Festival

Verlosung: Vier Gratis-Tickets fürs Ferdinands Feld Festival

Kommentare